Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 231.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der nächste Schritt ist nun eine Plane über das Gestell zu bringen. Hierfür habe ich ein sehr dünnes Müllsackerl darüber geklebt aber dies soll nur das Trägermaterial für die eigentliche Plane sein ... lG Wolfgang

  • Hallo Ernesto ! Unter "Scale Parts & Dioramen" gibt's den Bericht von "Fuzzi's GARAGE". lG Fuzzi_von_Dobrasbach

  • Hi ! Danke Nächster Schritt wäre nun die Ladefläche abzudecken aber so, dass man auch zumindest eine "Fake-Ladung" reinbringt. z. B.: ein Faß, ein rostiges altes Faß. D. h. den hinteren Teil der Ladefläche absenken ... ... und natürlich ein "Gestell" für die Plane machen.

  • ... die Spiegel sind vom RC4WD Chevy und wurden nur mit Nitroverdünnung etwas matt gemacht und aus einiger Entfernung mit einer rotbraunen Rostschutzgrundierung vom Forstinger leicht angenebelt.

  • ... der Alterungsprozess beginnt. Erst einmal nur wenig mit einem "Rost-Washer" ... ... dann schon die Vorbereitung mit der "Echtrost-Grundierung" lGF

  • Yep, kommt gut Ist eigentlich jemand der Keder bei den Kotflügeln aufgefallen ? Mir ist jetzt augefallen dass hier bereits 2 Bilder mit Keder sind und eigentlich wollte ich dazu etwas mehr schreiben. Ich find die Teile nett anzusehen und sie verdecken auch etwas unsauber ausgeschnittene Kotflügel ...

  • Servus ! Mit dem Edding ? Deckt das wirklich sauber ? Ich habe schon mit CD-Beschriftungsstiften versucht die Falze nachzuziehen aber deckt nicht wirklich. Die Rücklichter habe ich mit so einem halbtransparten Revell-Lackdoserl lackiert, das mach ich auch bei den anderen Chevys und das geht ganz gut. Die Idee mit dem Plastiksackerl klingt gut aber da ich für das Bissl Silber nur zweimal reingesprüht habe hielt sich die Sauerei in Grenzen. Mit Klarlack fixieren wollte ich auch aber erst wenn ich …

  • ... da ich mir zum Geburtstag einen kleinen Air-Brush-Kompressor geleistet hatte, konnte ich den gleich für die feinen Lackierarbeiten verwenden. Das Scharz ist eine "normale" Air-Brush-Farbe, das Silber ist ein TAMIYA PS Lack. Da habe ich mit der Dose einfach in den Lackbehälter der Air-Brush-Pistole reingesprüht und damit die silbernen Teile lackiert. Ja, das Abkleben ist mühsam, fad .... Die graue Platte auf der Ladefläche ist so eine 3mm Bastelplatte vom Bauhaus. Da das Heck so ohne dem Aufb…

  • ... nächster Schritt, Fenster abkleben (innen und außen) und einfach einmal mit einer TAMIYA PS Farben drauf los sprühen (innen und außen) wobei außen wirklich vorsichtig denn da würde man die Tränen vom Lack auf der Karosserie (dann in den Augen des Lackierers) ja sehen.

  • Hallo zusammen ! Eigentlich habe ich das Projekt begonnen, da ich aus dem Internetz nicht wirklich schlau wurde, ob bzw. wie man einen Lexanbody nun außen lackieren kann oder nicht. Also hab ich mich auf die Lauer gelegt und einen "alten" Chevy-Body geschossen. Dieser war kaum geliefert, stand er schon in der Werkstatt und alle anderen Projekte wurden auf die Seite geschoben. Ich gustierte noch wie ich das jetzt angehen würde als, ja als der Käpt'n gleich nach der ersten Anprobe der Karosserie d…

  • Servus ! Schaut gut aus, yep ! Hast du die Folien direkt dort gekauft oder gibts in Europa auch einen Vertrieb? Danke und lG Fuzzi

  • Hallo Freunde des scale used look ! Von FreqEsKinz gibt es einige vollfläche Decals um verschiedene Looks auf die Karosserien zu kleben. In Youtube habe ich nicht viel gefunden daher meine Frage, ob jemand diese Firma bzw. diese Decals kennt oder gar schon verwendet und Erfahrung damit hat. lG Fuzzi

  • Hi ! Ich lasse ihn rosten damit er "echter" ausschaut ... Nein, Blödsinn, ich hab grade sehr wenig Zeit fürs Hobby aber ich bleib dran. lG Fuzzi

  • RC4WD Gelände 2 1:18

    fuzzi_von_dobrasbach - - Mini & Micro Scaler

    Beitrag

    Mein "Onkel" aus USA hat mir den RC4WD letzte Pfingsten gebracht aber ich glaube nicht, dass es bei dem Modell schon "vom Werk" aus eine Verbesserung gegeben hat. Was meinst du mit "dem Proline" ? lG Fuzzi

  • RC4WD Gelände 2 1:18

    fuzzi_von_dobrasbach - - Mini & Micro Scaler

    Beitrag

    Servus ! Also ich HATTE einen. Über die Motorisierung kommt man hinweg, es ist ja kein Rennauto aber der Einschlag ist mehr als dürftig was genau im Gelände wichtig wäre. Wenn du auf so einen 1:18er reflektierst, ich habe noch ein paar Karosserien in 1:18 (ist quasi ident mit den D90 Massen) als D110 mit und ohne Ladefläche. Als Chassis haben ich auch schon rccrawler.com/forum/micro-scal…-diy-chassis-d90-g55.html überlegt. War aber nicht so einfach den Kontakt aufzubauen und bei den Preisen war …

  • Fuzzi's GARAGE

    fuzzi_von_dobrasbach - - Scale Parts & Dioramen

    Beitrag

    Hallo ! Kaum hatte ich die zwei Regale fertig und für Sly eine "Werkbank" (da fehlt noch was), Sahra konnte endlich ihr Messer schleifen (danke Max) da kam auch schon der Captain und wollte wissen, wo wir die Dämpfer lagern ... Ich glaube, ich werde ein Zwischengeschoß einziehen ... lG Fuzzi

  • Fuzzi's GARAGE

    fuzzi_von_dobrasbach - - Scale Parts & Dioramen

    Beitrag

    Danke für eure aufmunternden Worte und likes ! lG Fuzzi

  • Fuzzi's GARAGE

    fuzzi_von_dobrasbach - - Scale Parts & Dioramen

    Beitrag

    Hallo Leute ! Man mag es ja eigentlich nicht glauben aber es gibt auch bei Scale-Garage-Regalen eine stetige Weiterentwicklung. Auch was das Aufräumen anbelangt hab ich einmal eine Version eines Felgenständers umgesetzt. Hinterher betrachtet eigentlich recht simpel aber der Weg dorthin wer sehr weit ... lG Fuzzi

  • Fuzzi's GARAGE

    fuzzi_von_dobrasbach - - Scale Parts & Dioramen

    Beitrag

    Es tut sich as aber es geht nichtsd weiter ... (Kennt ihr vielleicht) Wie man sieht wäre genug Platz für das Diorama und ich könnte auch noch basteln. Das macht sich vielleicht bei den Doku-Fotos der Fahrzeuge ganz gut. Mal sehen. lG Fuzzi

  • Fuzzi's GARAGE

    fuzzi_von_dobrasbach - - Scale Parts & Dioramen

    Beitrag

    Hallo zusammen ! Für alle die geglaubt haben, dass ich beiden letzten Wochen geschlafen habe, das ist ein Irrtum ! Hier herrscht das Chaos ! Den Herbstwald hinter den Fenstern kann man kaum erkennen, weil Sly seinen alten Camaro SS entdeckt hat und den jetzt putzen muss. Ich versuche gerade weiter an der Einrichtung zu arbeiten, ein Teil des Werkzeug ist schon da aber der Captain möchte den Chevy V8 zusammenbauen. Sarah hat die alten Driftreifen gefunden und findet keinen Platz dafür ... Sagte i…

Powered by Gery's Modellbaublog