Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 263.

  • Freut mich, dass es dir gefallen hat. Leider geht´s sich bei mir diese Woche nicht aus, sonst hätte ich dich gern begleitet.

  • Hallo Jogi, Hier: Gesetzte Markierung bei Telfs goo.gl/maps/pWwPoFMXDK82 parken und oberhalb gibt es ein Bachbett. LG

  • Papamobil´s VW T3 Syncro

    Papamobil - - Bauwettbewerb 2016/2017

    Beitrag

    Ich hab´s leider auch nicht mehr geschafft. Aber ich bleibe dran. Hier noch ein Bild vom aktuellen Zustand: rccrawler.at/index.php?attachm…dee4c69cacdeb33b4fd502d9c

  • Es scheint ja allen gleich zu gehen mit dem Bauwettbewerb. Aber deine 1:1 Alternative finde ich auch nicht schlecht. Das ist ein guter Grund, warum in 1:10 nichts weiter ging.

  • Zitat von trialpsycho: „Des is der wahnsinn - bitte mal bei scalebuildersguild anmelden und posten “ Schon längst passiert: scalebuildersguild

  • Genial!

  • Auch wenn ich es kaum mehr schaffen werde, bis zum Ende des Bauwettbewerbes fertig zu werden, hab ich es noch nicht ganz aufgegeben. Ein kleiner Fortschritt: rccrawler.at/index.php?attachm…dee4c69cacdeb33b4fd502d9c rccrawler.at/index.php?attachm…dee4c69cacdeb33b4fd502d9c rccrawler.at/index.php?attachm…dee4c69cacdeb33b4fd502d9c rccrawler.at/index.php?attachm…dee4c69cacdeb33b4fd502d9c rccrawler.at/index.php?attachm…dee4c69cacdeb33b4fd502d9c

  • Zitat von Wolf: „Habe das mitgelieferte Armaturenbrett mit Gips ausgegossen und dieses Urmodell dann geändert und detailliert. Für den Boden, die Sitze und die Türverkleidungen hab ich mir auch Urmodelle aus Gips oder Balsaholz gemacht. Alles wurde dann aus 0,5mm PVC tiefgezogen und dann nachgearbeitet, lackiert und mit Details versehen. Diese Vorgehensweise ist zwar aufwändig, dafür wiegt das ganze inkl. Dashboard nur knapp 60g. “ Wow! Respekt! Das ist Modellbau.

  • Der Toyota ist echt sehr schön geworden. Innenausstattung ist ja bei der Killerbodykaro nicht dabei. Wo hast du die her? oder gar selber gemacht?

  • Auszeit - Modellbau Pause

    Papamobil - - Blogbeiträge

    Beitrag

    Da wünsche ich dir viel Erfolg und hoffe, dass es mit dem Forum und der ASTS dennoch weitergeht. Vielen Dank für dein Engagement. Den 25.6.2018 habe ich im Kalender schon notiert!

  • Nach ein paar hundert Kilometern auch wieder zu Hause. Aber die weite Reise hat sich wieder einmal gelohnt. Die Location war perfekt, auch die Kurse. Vielen Dank!

  • Ob T&F, mechaplus oder crawlster- das sind alles bta (behind the axle) Lenkungen. Deren volles Potential kann man nur mit high clearance knuckles ausschöpfen. Dann ist der Lenkeinschlag des kurveninneren Rades nur durch den Dämpfer begrenzt (den man noch weiter nach innen setzen könnte). Mit den original Lenkhebeln wird der Einschlag des kurvenäußeren Rades begrenzt, wenn der Lenkhebel am Achsgehäuse ansteht. Aber eigentlich ist das ausreichend. Das Problem ist ja der geringe Lenkeinschlag des k…

  • Die Dämpfer sind bei den Tourenwagen sicher ein viel wichtigeres Thema. Ich bin immer mit den Originalen aus dem Baukasten und dem mitgelieferten Öl zufrieden. Was mir auf deinen Bildern auffällt: Das sieht so aus, als wenn du die Federn mit den Einstellringen extrem vorgespannt hättest. Ich fahre immer ohne Verspannung - also den Ring ganz oben. Vielleicht solltest du das einmal ausprobieren. Dann federt das ganze weicher und das Auto ist in Normalposition schon etwas eingefedert, womit der Sch…

  • Blei an vorder und Hinterachse

    Papamobil - - Tires &Wheels

    Beitrag

    Das Gewicht muss nicht in den Felgen sein. Wichtig ist insgesamt ein tiefer Schwerpunkt. Schwere Achsen helfen da sicher auch. Du solltest deinen Akku quer hinter den vorderen Stoßdämpfern auf dem Rahmen positionieren. Dann wird der Schwerpunkt auch tiefer. Und dann einfach fahren und probieren.

  • @apehanger: mir ist nicht aufgefallen, dass irgendwer wegen der Kinder/Jugend genörgelt oder sie schlecht gemacht hätte. Das Ergebnis der Jugengruppe spricht für. Ich habe sie in einer Sektion gejudged und kann bestätigen, dass die locker mithalten konnten und ihnen nichts geschenkt wurde. Auch wenn daher jeder von ihnen in einem normalen Erwachsnenteam mitfahren könnte, hat es ihnen gefallen, ein eigenes Jugendteam zu sein. Einzig, dass sie auch ihr Partnerteam judgen sollten, wird nicht so gut…

  • Mir hat es auch sehr gut gefallen und vor allem auch meinem Sohn. Der ist stolz auf den Erfolg des ersten Jugendteams in der ASTS und die Medaille. Natürlich haben auch die Location, das Wetter und die anderen Kids dazu beigetragen, dass es ihm getaugt hat. Aber besonders möchte ich mich bei Cybergrenny bedanken, dafür, dass er und sein Team die Jungs gejudged haben.

  • Axial scx 10

    Papamobil - - Crawler Allgemein

    Beitrag

    Mit dem von kochrarer genannten Hobbywing Regler sparst du dir wahrscheinlich das BEC. Zur Lenkung: allein die Senkschraube bringt insgesamt noch nichts: Das Problem ist ja der geringe Einschlag des kurveninneren Rades. Mit der von mir beschriebenen Lösung erreichst du, dass das kurveninnere Rad gleich einschlägt, wie das Äußere.

  • Axial scx 10

    Papamobil - - Crawler Allgemein

    Beitrag

    Der Crawlerkeller - einer der ASTS Sponsoren - hat noch CVDs für den Scx10 auf Lager. Da es mit den Lagerbestand bei Axialteilen langsam überall knapp wird, würde ich bald zuschlagen. Die sind das basic-tuning für die Lenkung. Ohne die geht keine Verbesserung, Zitat von ungi: „lenkbügel habe ich verbaut. “ Du hast nur Alustangen statt Kunststoff. Unter Lenkbügel war so etwas wie die Crawlster BTA (=behind the axle) gemeint. Aber auch die bringt erst was mit high clearance Knuckles. Eine billiger…

  • Braucht es für die Kinder auch die vorausgefüllte Anmeldung mit Scalepunkten? LG Hansjörg

Powered by Gery's Modellbaublog