Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 294.

  • RE:

    Papamobil - - Axial

    Beitrag

    Zitat von proper: „Zitat von Papamobil: „ Ich habe mit einer trail and fun Lenkung (für die Jüngeren: das war quasi das Gleiche wie die Crawlster - zumindest von der Lenkgeometrie her) und axial high clearance knuckles jedenfalls die Sc x 10 Achsen samt Reifen unter die Defender Karo gebracht (ich glaube, die ist 205mm breit). Die Felgen waren nicht mit 6Kant, sondern direkt mit Pin-Aufnahme. “ Welche Felgen sind bzw waren das?“ Das waren modifizierte Plastik-Landyfelgen. Ich habe die 6-Kantaufn…

  • achsbreite scx10 ändern

    Papamobil - - Axial

    Beitrag

    Zitat von wolfgang: „Dachte mir auch ich besorg mir andere achsen nur welche. “ Die vom mst cmx müssten doch passen. Aber an sich müssten normale Lenkhebel (auch die axial high clearance) schon einigen Platz für die Felge - auch mit großer Einpresstiefe - lassen. Ich habe mit einer trail and fun Lenkung (für die Jüngeren: das war quasi das Gleiche wie die Crawlster - zumindest von der Lenkgeometrie her) und axial high clearance knuckles jedenfalls die Sc x 10 Achsen samt Reifen unter die Defende…

  • Neu in Innsbruck / Tirol

    Papamobil - - Allgemeines

    Beitrag

    Hola Daniel! wir sind eine Gruppe aus Innsbruck und Umgebung, die sich einmal in der Woche abends trifft, um gemeinsam zu fahren. Ich sende dir meine Telefonnummer. Wenn Du willst, dann melde dich, wenn du da bist. LG Hansjörg

  • G500 4x4² auf CFX W

    Papamobil - - MST

    Beitrag

    Jetzt seh ich die Bilder. Schaut super aus. Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

  • G500 4x4² auf CFX W

    Papamobil - - MST

    Beitrag

    Das klingt interessant, aber leider kann ich die Bilder nicht sehen.

  • RE:

    Papamobil - - Crawler Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Benedikt: „also diese crawler sind eigentlich die stärkeren geräte oder ? und der tx4 und der scx sind eher für die optik ? oder halten die mit einem waraith oder bomber mit ?“ Also richtige crawler sind sowieso was anderes (zBsp axial xr10 oder rc4wd Bully etc...). Das sind zum Klettern auf Steinen optimierte Fahrgeräte, teils auch mit MOA Achsen ( also Motoren direkt auf den Achsen). So was suchst du aber offenbar nicht. Insofern bist du mit deiner Frage nicht im richtigen Bereich de…

  • RE:

    Papamobil - - Crawler Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Benedikt: „die D90 würde mir sehr gut gefallen ist auch vom landrover. lg“ Die D 90 Karo gibt's bei verschiedenen Händlern. ZBsp kayhobbies. Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

  • RE:

    Papamobil - - Crawler Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Benedikt: „ich wollte sowieso eine ander karose nehmen, woher bekomme ich die ? lg“ Da schaust am besten im Netz bei den verschiedenen Händlern. Ich weiß, ja nicht was für eine Karo du willst. Aber jedenfalls solltest das ungefähr wissen bevor du das Auto kaufst und ob sich das mit dem Radstand usw ausgeht. Anpassen muss man dann meistens sowieso, aberbei den Maßen des Traxxas könnte es uU schwierig werden. Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

  • KAUFBERATUNG CRWALER

    Papamobil - - Crawler Allgemein

    Beitrag

    Lexan ist super: leicht und robust und weil es von innen lackiert ist, gibt es auch keine Kratzer im Lack. Und die anderen Autos haben alle auch Lexankaros. Aber, wenn du dir denkst du willst ein schönes Modell eines Defenders, dann wird dir im Vergleich mit einer ABS Karo auffallen, dass die viel detailerter und originalgetreuer sind. Darum würde ich ein Auto eher nicht wegen der Lexankaro kaufen. Aber das ist jetzt wirklich sehr subjektiv. Eine schöne Lexankaro ist auch eine schöne Karosserie.

  • KAUFBERATUNG CRWALER

    Papamobil - - Crawler Allgemein

    Beitrag

    Wenn ich jetzt sagen würde, dass ich den scx10 nehmen tät, den es übrigens bei kayhobbies gerade günstig gibt, dann wäre das natürlich total subjektiv. Der Traxxas ist technisch sicher interessant und qualitativ top, aber ob du ein 2 Ganggetriebe und die (ent-)sperrbaren Diffs wircklich brauchst? (bei den anderen Autos sind Diffs sowieso gesperrt). Der 2.Gang ist (mit der Originalübersetzung) sehr schnell. Außerdem ist der Traxxas ziemlich groß. Und wenn du einen scaligen Defender willst, wirst …

  • Tuning für ASTS 2018

    Papamobil - - ASTS 2018

    Beitrag

    @trialpsycho: - als C1 Fahrer: Die C1 war bisher gerade nicht die RTR Klasse. Zumindest in den letzten 4 Jahren nicht. Wundert mich, dass du das anders wahrgenommen hast (gibt's ein c1-taugliches RTR-Auto?). Was eine Klärung der Eingangsfrage dieses Threads mit dem Spass am Fahren zu tun hat, verstehe ich nicht. (@HB RC: ich bin mir nicht sicher, ob die Eingangsfrage geklärt wurde). @Wolfgang: sehe ich auch so: wichtig sind einfache Regeln. Sie müssen aber auch klar sein. Wenn etwas unklar ist, …

  • Tuning für ASTS 2018

    Papamobil - - ASTS 2018

    Beitrag

    @neonfreak: ohne Reglementänderung sind knuckle weights verboten, aber schwere Lenkhebel, schwere Portalgehäuse und schwere Portalabdeckungen erlaubt. oder? Das war die Frage, über die hier diskutiert wurde und die seitens der Orga in Ruhe überlegt und dann klar beantwortet werden sollte. Wenn man das nicht will (und ich brauch das nicht), müsste man das im Reglement klarstellen. Dass das der großen Perfomancesprung wäre - abgesehen davon, dass es meiner Meinung nach eh schon erlaubt ist - sehe …

  • Tuning für ASTS 2018

    Papamobil - - ASTS 2018

    Beitrag

    Das Reglement ist in Bezug auf knuckle weights ja auch eindeutig. Da braucht man auch nichts ändern. ABER: Auslöser der Diskussion waren nicht knuckle weights, sondern die Frage, ob schwere Lenkhebel, schwere Portalgehäuse und schwere Portalabdeckungen auch unter das Verbot fallen. Diese Frage gehört geklärt. Da es darum geht, dass die Fahrzeuge scale sein sollen, hätte ich mit solchen Tuning-Teilen kein Problem - sie ersetzen Original-Teile.

  • Servo - Drehrichtung ändern

    Papamobil - - Elektronik

    Beitrag

    Wenn's gar nicht geht, hilft ein Signal Reverser: hobbyking.com/de_de/turnigytm-servo-signal-reverser.html aber eigentlich müsste das mit dem umpolen auch klappen.

  • Tuning für ASTS 2018

    Papamobil - - ASTS 2018

    Beitrag

    @apehanger: ich seh das grundsätzlich auch so, vor allem dass eine Inneneinrichtung mit Fahrerfigur in C 1 Pflicht sein sollte. ABER: Die Frage ist, was dann mit schweren Lenkhebeln, mit Portalabdeckungen aus Messing etc. ist. Das sind nicht wirklich knuckle weights. Wie soll das vernünftig geregelt werden?

  • Tuning für ASTS 2018

    Papamobil - - ASTS 2018

    Beitrag

    @ale-x-treme: genauso ist es. @fruitloop: da Modellbau gegenüber Modellkauf nicht benachteiligt werden sollte, bin ich gegen eine Beschränkung auf "baugleich" oder bestimmte Marken. Gerade knuckle weights könnte man sich auch selber bauen (wenn man meint, dass man dann besser fährt). Ich würde an die "Scaler-Ehre" appellieren. In C1 und C2 sollten die Autos echten Autos möglichst gleichen. Es heißt "Austrian Scale Team Series". Da haben knuckle weights nichts verloren. Außer sie sind so dimensio…

  • Tuning für ASTS 2018

    Papamobil - - ASTS 2018

    Beitrag

    Zitat von mastergery: „Warum versteht das keiner das ich das jetzt nicht alleine entscheiden möchte! “ Lieber Gery, ich glaube keiner erwartet, dass Du jetzt eine Entscheidung triffst oder auf jedes Post gleich antwortest. Man kann ja die Leute einmal ihre Meinungen posten und ein bisschen diskutieren lassen und dann in ein paar Wochen in aller Ruhe und wohl überlegt entscheiden.

  • Tuning für ASTS 2018

    Papamobil - - ASTS 2018

    Beitrag

    Mir ist das egal, ich brauch nicht unbedingt knuckle weights und auch keine schweren Lenkhebel. ABER: die Abgrenzung, was da noch drunter fällt und was nicht, ist schwierig. Zum Beispiel: Lenkhebel sind Lenkhebel - und die sind definitiv erlaubt . Dass Lenkhebel nicht aus schwerem Material sein dürfen, steht nirgends - und da fängt dann das Problem schon an. Jetzt könnte man Messing an den Achsen überhaupt verbieten - das müsste man dann so ins Reglement schreiben. Und gilt das dann nur für sich…

  • Ich bestelle regelmäßig in China (zBsp rcmart) oder USA (towerhobbies). Aber meistens eher Kleinigkeiten und das nur dann, wenn es das Teil in Europa nicht gibt. Und das ist (wie das Beispiel von apehanger zeigt), oft der Fall. Zuletzt ein Electrifly GD-600 bei towerhobbies, um 16 Euro inkl Versand: das war nach 3 Wochen da und das verkauft in Europa niemand. Die Voodoo KLR 1.9er Reifen von Ottsix habe ich in Europa auch nirgends gefunden und daher bei rcmart bestellt. Mit den Gebühren ist es so…

  • Gratuliere Marco !!!

Powered by Gery's Modellbaublog