Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 159.

  • Fahrtregler ohne Abschaltung gesucht

    paul - - Elektronik

    Beitrag

    Die Version mit failsafe (Einstellung am Empfänger beim Ausfall des Signals) ist wahrscheinlich einfacher zu realisieren - denn der Regler macht eigentlich nur das, was ihm der Empfänger schickt (und das ist eben normalerweise "kein Signal" beim Senderausfall) Damit kann man zwar nur eine bestimmte Geschwindigkeit einstellen und nicht die letzte Einstellung verwenden, aber immerhin fährt die Lok dann weiter (oder zurück - je nach Einstellung des failsafe)

  • ASTS 2018 C1/C2 erlaubte Teile

    paul - - ASTS 2017

    Beitrag

    Zitat von errorwolfi: „Hallo Also. Ich kenne genau diese Ansätze zur Genüge. Das führt letztendlich genau dazu, dass Leute, die in ihrer Freizeit so etwas organisieren irgendwann den sprichwörtlichen "Hut drauf hauen". ... Für mich ist die ASTS immer ein Tag zum Fachsimpeln, plaudern, und nebenbei sein Auto ein wenig zu bewegen. Aber auch ich strenge mich an und möchte natürlich die Sektionen wenn möglich fehlerfrei absolvieren. Aber wenn's anders kommt, schmeiß ich mich auch nicht vor den Zug !…

  • Frsky Horus X12S OpenSource Funke

    paul - - Elektronik

    Beitrag

    Nettes Angebot - werde ich gerne nützen, wenn ich einmal mit den 2 Kanälen nicht mehr auskomme (bin ja vorwiegend auf der Rennstrecke unterwegs) ... Und mit der Telemetrie kämpfe ich auch schon eine Zeit lang, dabei will ich eigentlich nur Temperatur, Spannung, Strom und Drehzahl messen, das gelingt mir aber nur sehr teilweise (ausgenommen Temperatur) Aber solange die Temperaturen im Freien nicht mindestens zweistellig im Plus sind, kann ich mich damit ja indoors beschäftigen (muss auch nicht Te…

  • Frsky Horus X12S OpenSource Funke

    paul - - Elektronik

    Beitrag

    Klingt echt gut ... auch wenn ich mich ein bissl überfordert fühle (was aber nicht an dir liegt, sondern an meiner 'Lernschwäche') Aber ich find's sehr interessant und man weiß ja nie, ob man sich nicht doch intensiver mit der Elektronik (für Crawler) beschäftigen wird Ich versuch dran zu bleiben ...

  • Es wird ein Crawler

    paul - - Crawler Allgemein

    Beitrag

    ja, klingt richtig spannend!

  • Freut mich, dass es geholfen hat! Wegen Sender kannst Du auch schauen, ob es von Sanwa noch ein günstiges Angebot gibt > MT-4 oder so ... leider sind zwar die Empfänger recht teuer, aber eben auch ziemlich gut

  • ich kenne den Regler nicht, aber probier einmal am Sender (oder am Regler?) 100% rückwärts einzustellen bzw. ein neues Regler Set-Up mit 100% Einstellungen am Sender

  • Motor entstören ?

    paul - - Elektronik

    Beitrag

    Danke! Danke! Wenn ich mir's aussuchen dürfte, könnte ich mich mit Obi-Wan eher identifizieren - und meine Kinder haben mich auch eher mit Gandalf verglichen bzw. mit dem "dicken alten Waldbär" von Janosch (aber das ist alles auch schon recht "historisch") ... ... mir ist es so oder so recht (naja, vielleicht ohne dem "dick") Vor allem ist es natürlich fein, wenn's jemandem hilft - oder wenigstens Spaß macht

  • Motor entstören ?

    paul - - Elektronik

    Beitrag

    @ apehanger: Danke für das "Jungs" (für einen ziemlichen "Oldie")

  • Motor entstören ?

    paul - - Elektronik

    Beitrag

    Ich wollt mich eigentlich nicht einmischen, weil ich "aus der Steinzeit" (auch der RC-Szene) bin > zur Zeit der 27 und 40 MHz Anlagen war's jedenfalls nicht sehr gescheit ohne Entstörkondensatoren zu fahren ... ... also rausgelötet hätte ich sie nicht - es sei denn man muss wirklich jedes (Zehntel)Gramm sparen Da ich aber selbst seit eniger Zeit - sogar im Crawler (oder ist es ein Fast-Scaler?) - brushless Systeme fahre, die zumindest kein "Bürstenfeuer" (also elektronischen Störnebel) haben, ha…

  • Tuning für ASTS 2018

    paul - - ASTS 2018

    Beitrag

    Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen!! Je komplizierter ein Reglement wird, desto leichter wird es, - Lücken zu finden, - die Organisation mit Kontrollen "lahm zu legen" (und zu frustrieren) und - Teilnehmer abzuschrecken, die nicht bereit sind, sich Erfolge "zu kaufen" (was aber nicht funktioniert ) Kurz gesagt, es schadet dem Hobby (und dem gemeinsamen Spaß daran) > und auch wenn ich kaum bei ASTS teilnehme, kann ich errorwolfi nur voll und ganz beipflichten!

  • Es ist zwar einen Versuch wert, aber theoretisch geht es nicht: > Sanwa MX-3X - FHSS 3 > Sanwa RX-461 - FHSS 4T da sich der Empfänger meines Wissens nicht umstellen lässt, der Sender aber FHSS 4T nicht kann ...

  • Tuning für ASTS 2018

    paul - - ASTS 2018

    Beitrag

    Ich hab ja - leider - wenig Erfahrung mit der ASTS und den Gepflogenheiten dort Grundsätzlich würde ich aber bestätigen (aus der Erfahrung bei Buggy und onroad Rennen), dass Regeln wirklich nur dann sinnvoll sind, wenn sie leicht überprüft werden (können) - andernfalls ist es besser an "fair play" zu appelieren bzw. Exzesse durch Gespräche einzudämmen Jedenfalls hat sich bei (den oben genannten) Rennen gezeigt, dass es zwar schon AUCH auf das Material ankommt (= "Leichen" funktionieren halt nich…

  • Naja, 5 Wochen würde ich nicht gerade als schnell bezeichnen ... ... und wenn man eher schnell wieder eine funktionierende Winde haben will, halte ich den Tipp des Neukaufs (um etwa € 40,-) für gar nicht so schlecht - aber ich gestehe gerne eine gewissse "Faulheit" ein Abgesehen davon, dass ich beim Hobby über Ersparnis nicht immer so genau nachdenke ... und versuche bei lokalen Händlern (so es sie überhaupt noch gibt) zu kaufen Aber ich gebe auch zu, dass Reparieren positiv zu bewerten ist!

  • Soviel ich weiß ist die Freigrenze etwa € 25,-, dann ist eigentlich 20% Einfuhrumsatzsteuer (entsprechend der Mehrwertsteuer) fällig > wird aber eben nicht immer kontrolliert, wie hoch der Warenwert ist ... wie hoch der Zollsatz auf Elektronik oder Modellbau ist, kann ich nicht sagen (kann aber durchaus bei 10 - 15% liegen).

  • Wenn DHL Express nur die Lieferung bedeutet, solltest Du dich einmal nach dem Verzollungsvorgang erkundigen - ich hab da mit DHL leider keine guten Erfahrungen gemacht: zwar haben sie auch die Verzollung übernommen, aber es hat gut eine Woche gedauert und dann fast so viel gekostet wie der Warenwert > konkret hat also ein (kostenloses) Warenmuster fast so viel gekostet wie gleich im Shop gekauft

  • Ist ja eine nette Initiative - aber warum noch ein neuer Blog? Wenn man ein Problem oder eine Lösung dafür hat, kann man es doch - wie bisher - hier (oder in einem anderen bereits bestehenden Forum) posten!

  • Scale Endurance XJ auf D44 1kXJ

    paul - - RC4WD

    Beitrag

    Wenn die restlichen Teile noch vorhanden sind - und nicht im Wüstensand liegen geblieben sind - könne man das mit BodyFix wahrscheinlich hinkriegen Jedenfalls Gratulation zum "Stein" - coole Trophäe für einen coolen Bewerb Und wie schaut es mit dem aktuellen Kilometerstand aus?

  • wer billig kauft...

    paul - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von neon-freak: „So hat ein Tekin Handwound von mir auch einmal ausgeschaut. War aber eher meine Schuld “ Ich will dich nicht zu einem "Geständnis" zwingen ... aber es wäre vielleicht hilfreich zu erfahren, wie es bei dir passiert ist > aus Fehlern lernt man! Und man muss auch nicht alle Fehler selber machen

  • wer billig kauft...

    paul - - Elektronik

    Beitrag

    Soweit man das nach dem Bild feststellen kann hat sich die Isolation der Ankerwicklung aufgelöst und damit einen Kurzschluss im Motor verursacht > was die Ursache dafür war, bleibt Vermututng - kann sein, dass durch Überlastung (steckendes Lager, zu steiles Stück, Fahrzeug durch was auch immer blockiert ...) der Motor zu viel Strom gezogen hat und damt die Isolation "abgebrannt" ist - kann auch wirklich ein Montagsmotor gewesen sein, der beschlossen hat, es ist genug (und sich in Rauch aufgelöst…

Powered by Gery's Modellbaublog