Jenzzz "Creeper-Coaster"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jenzzz "Creeper-Coaster"

      Hallo Austrian RC Crawlers,

      kurz zu mir. Ich bin 32 und aus dem schönen Sachsen in DE, seit 1996 mit dem Rc Virus infiziert und seit mitte 2010 im besitz eines eigenen 2.2er Crawlers.

      Ich werde hier in nächster Zeit über den umbau auf Roller Coasters schreiben.

      Erstmal danke an "Gerry" für die antworten auf meine vielen Fragen und natürlich für´s Chassis.

      Ausstattung wird:
      -Roller Coaster Chassis
      -CC Mamba Max (später Sidewinder Micro)
      -CC BEC
      -Hitec 7954SH
      -Holmes Hobbies 35T an 3S
      -Venom Dig (aber erst später)
      -Topcat Stahl Antriebswellen (irgentwann aber MIP´s)
      -HB Sedona weiß
      -Räder erstmal orginal Creeper

      Das sind die Teile die bis jetzt erstmal sicher sind.

      Das einzige was nicht mitspielen darf ist ein Axial AX10! Ich verbaue das Chassis an einem Venom Creeper.

      Natürlich hat er schon einen Namen und zwar: "Creeper-Coaster"

      An meinem Venom Creeper sind schon einige sachen gemacht.
      Die Achsen sind endgültig gesperrt. Sinnlose Sachen wie die Skit´s an den Achsen wurden des Crawlers verwiesen.
      Der Servo wurde auf die rechte seite gesetzt. Lenk gestänge kommt hinter die Achse (BTA), da es sich ja anbietet so ohne vordere Dämpfer.
      Außerdem wurde alles was an den Achsen nicht mehr gebraucht wurde, mit dem Dremel entfernt.

      (was der Creeper bis jetzt bei mir mit machen musste könnt ihr im DE Forum bei "2.2 Sonstige" lesen)
      So ich hoffe ich finde hier 1-2 leser. Für Tip´s und Idee´n, aber auch kritik bin ich sehr dankbar.

      Viele Grüße Jens
      Team Stonerockers Austria
      Team Eastside Crawlerz
    • Re: Jenzzz "Coaster"

      1-2 Leser? Du Tiefstapler! :xxx:

      Ich freu mich riesig auf die Mission Creeper-Coaster, bin richtig gespannt wie das mit dem Einbau klappt :tumbsup:

      Chassis geht morgen los per Post, so kannst du uns rechtzeitig zum Wochenende mit Bildern versorgen.

      LG Gerry


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    • Re: Jenzzz "Coaster"

      Mal sehen, ich hab zuminderst schon mal ein "vorher" Bild.

      Denke mal das Getriebe auf ne Skit zu setzen wird das schwierigste werden. Da probiere ich etwas hin und her. Mal sehen.

      Wird schon gelingen. Was passiert eigentlich wenn ich das Chassis noch ein cm schmaler mache? Schon mal probiert!

      Das ding muss bösartig werden!
      Bilder
      • 100_4431.JPG

        170,95 kB, 446×349, 847 mal angesehen
      Team Stonerockers Austria
      Team Eastside Crawlerz
    • Re: Jenzzz "Coaster"

      Das liegt alles an eurer Post! Ohne ein Päckchen kann ich nich weiter machen. :xxx: Aber dein 2.2er hat ja auch bissl länger gedauert Bullt. Aber bitte erwarte kein Tonnen schweres Metall monster. Eher ein sexy Plaste Bomber ala 2100g. Zumindest werde ich es versuchen! Jemand ne ahnung was so ein Axial Getriebe mit Motor wiegt? Nein, ich werde keins einbauen. :mrgreen:
      Team Stonerockers Austria
      Team Eastside Crawlerz
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      Kann sein das Du Löcher in deinen Getriebekasten bohren musst. Ich glaube das Du trotzdem ein kleines Platzproble bekommen wirst. Denn das VenomGetriebe ist schon schweinisch groß. Ich hab ja beides zu Hause (Venom Getriebe und Rollercoaster) Das wird eng und verdammt hoch!!! Schau doch mal ob Du nicht die Venom Achsen mit einem Axial Mittelgetriebe antreiben willst... dann hast 100 mal mehr platz.

      Ich mach heute Abend mal Fotos dann weißt Du was ich meine! Ausserdem das Venom Getriebe ist eh.... Ich sag es jetzt lieber nicht...

      Cheers aus Salzburg

      Andreas
      The Person aka "Schnitzelmann" in Suisse
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      Hallo Andreas.

      Foto´s wären nett. Was meinst du mit löcher ins Getriebe bohren? Ich habe vor, die Coaster Skit durch ein eigenbau aus 6mm Delrin zu ersetzen und das getriebe 2-3mm tief in die Delrin Platte einzulassen. Ich weiß das ist nicht viel, aber ich werd es trotzdem mal probieren. Die Orginal Coaster Skit behalte ich ja. Falls alle Stricke reißen, kommt halt das Axial Getriebe rein. Übersetzungs technisch is da nicht viel unterschied. Wenn´s um ein DIG geht schon.

      Mit dem Creeper getriebe an sich habe ich garkeine probleme. Hab es ja jetzt zerlegt (falls was kaputt is) und muß sagen alles noch gut! Okay das mit dem Motor einbau is schon nervig, aber wie oft baut man den Motor um?
      Sonstige Platz probleme sehe ich keine. Servo rechts und Akku links auf die Vorder achse und Regler auf die vorderen Links. Empfänger und CC BEC kommen dann da hin wo Platz is. Ich probier gern. Also wenn´s Mist wird, bau ich um.
      Team Stonerockers Austria
      Team Eastside Crawlerz
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      Werd mir auf jedenfall mal eins vom AX10 besorgen, wird ja nicht die Welt kosten das ding. Wobei ich mir dann später sorgen mache wegen dem DIG. Das Venom funktioniert und die die es für das AX10 getriebe gibt sollen ja nicht so klasse sein.

      Dadurch das ich dann eine gerade Skit habe, komm ich mit dem Venom Getriebe noch ca 1,5cm höher. Stimmt. Was ich dann aber durch die Dämpfer wieder runter kommen könnte. :scr:
      Wenn das AX10 besser geht, hat es natürlich gewonnen!
      Ich brauch das Chassis um zu probieren.... Aber ich will das Creeper Getriebe nicht ohne fahren aufgeben und vom Gewicht wird es auch nicht mehr sein wie das AX. Und es hat ja noch keiner probiert,das Roller coaster mit nem Creeper zu fahren.
      Team Stonerockers Austria
      Team Eastside Crawlerz
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      Du sollst es eh nicht kampflos aufgeben... Darfst ja eh probieren...

      Hast Du deine Achsen noch schaltbare Sperre, oder schon fixiert? Ich hab meinen damals zum testen zusammen gebaut und am nächsten Tag damit auf einen Wettbewerb in der Schweiz! Sperre springt raus immer und immer wieder! Ich hätte ihn fast in die Landschaft gefeuert. Aber das war auf dem Susten, da musste man so aufpassen das man keinen Müll dalässt. Also ist er mit zurück nach Hause.
      The Person aka "Schnitzelmann" in Suisse
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      Und seit dem liegt er in der Ecke? So schlimm ist er ja auch nicht. Da find ich das XR Zahnausfall problem schimmer.

      Epoxid! Die Sperren gehen nie wieder auf! Bei mir sind die früher natürlich auch immer auf gegangen. War schön gedacht von Venom, muß man auch mal sagen. Aber funktioniert eben nicht.
      Team Stonerockers Austria
      Team Eastside Crawlerz
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      Nee nee, so nun nicht!
      Erst mal sind die Kinder damit gefahren!
      Demnächst haben die Achsen eine Wiedergeburt in meinem Rockbuggy...
      Aber ohne das Ständerbohrmaschinenvorgelegegetriebe.... *ggg*

      Stimmt mit dem Ding (hab auch einen) hat sich Axial selber ins Nest geschißen!!! Vorallem keine Sau hält es für nötig irgendwas zu tun oder Stellung zu beziehen! Keine Eier in der Hose die Ami Trotteln!
      The Person aka "Schnitzelmann" in Suisse
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      Ich habe das Thema MOA und besonders XR10 erstmal verschoben. Ich fahre weiter Ständerbohrmaschinenvorgelegegetriebe! Damit muss ich nicht zum Zahnarzt! :mrgreen: Das einzige was mich tierisch ankotzt sind die Antriebswellen. Könnt heulen wenn ich nur dran denke!
      Team Stonerockers Austria
      Team Eastside Crawlerz
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      Danke Gerry, aber er hat schon etwas recht. Das mit dem Getriebe muss ich einfach probieren.
      Etwas hier an der Skit fräser, etwas da, ein paar Bohrungen (natürlich alle schräg) reingemacht und schwup die wup is ne Creeper Skit fertig. :aufreg: :lol5:
      Wird alles ganz schick, wird bissl dauern aber is ja noch lange Winter! 6 neue Links muss ich ja auch moch bauen!
      Prost Mädl´s, ich trink jetzt eins!
      Team Stonerockers Austria
      Team Eastside Crawlerz
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      So. Ich hab die CrawlerChefin Elli befragt. Sie sagt:

      Gute Wahl beim Chassis!! Aber es wird nicht einfach! Weil bei unserem ist der Motor ja auch noch ab!!!
      Bilder
      • VenomCoaster006.jpg

        585,3 kB, 800×600, 291 mal angesehen
      • VenomCoaster002.jpg

        522,88 kB, 800×600, 254 mal angesehen
      • VenomCoaster003.jpg

        89,92 kB, 450×600, 248 mal angesehen
      • VenomCoaster004.jpg

        90,89 kB, 450×600, 242 mal angesehen
      • VenomCoaster005.jpg

        83,84 kB, 450×600, 247 mal angesehen
      The Person aka "Schnitzelmann" in Suisse
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      Da schau her - meine kleine Freundin - schöne Grüße von mir falls sie mich noch kennt :mrgreen:

      Ich bin auf jeden Fall seeeehr gespannt auf das Projekt Creeper-Coaster - aber das Getriebe ist ja wirklich ein ganz schöner Kasten :mrgreen:


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      @ELLI: sag mal deinem Papa, mit dem Dachgepäckträger fährt jeder Creeper blöd. Danke für die Fotos ihr zwei. Fahrt ihr alle die gleichen reifen auf dem Coaster? Is mir nur so aufgefallen! Was habt ihr so an Motor-Akku kombinationen drin?
      Wenn der Creeper nicht höher wird als zum schluß is das in Ordnung!
      Kinder sind schon was schönes...
      Bilder
      • 100_4430.JPG

        121,33 kB, 512×384, 244 mal angesehen
      • HR-Dämpfer (1).JPG

        240,82 kB, 640×480, 251 mal angesehen
      Team Stonerockers Austria
      Team Eastside Crawlerz
    • Re: Jenzzz "Creeper-Coaster"

      Ich hatte immer die Leo´s drauf, die gehen einfach richtig gut - nur im Cralerkeller sind sie nicht empfehlenswert, dort ist es zu staubig...

      Ich bin im AX10 immer einen Roxxy Aussenläufer Motor gefahren...

      LG Gerry


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    Powered by Gery's Modellbaublog