Pepis Bergviper (ehemals Kochen mit Gerry- Triffnix´s Viper)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pepis Bergviper (ehemals Kochen mit Gerry- Triffnix´s Viper)

      Halli Hallo,

      Triffnix hat mich gebeten seine Berg V2 Achsen mit dem UGC Viper zuzubereiten - heute habe ich damit begonnen:

      Man nehme zuerst etwas Alu, Carbon und etwas Delrin, lässt das ganze dann im Topf für 10 Minuten köcheln und dann machen die Jungs von UGC das daraus:



      Dann etwas Stahl und ein paar geheime Gewürze ins Backrohr bei 200°C:



      Nach dieser Prozedur müssen beide Zutaten nun etwas ruhen und wir haben Zeit uns etwas der Nachspeise zu widmen.
      Dazu benötigt man etwas Delrin, normalen Kunststoff und ein paar Schrauben, die man gut durchmixt.

      Ist dies getan kann man alles in einem Topf werfen und so sieht das Ergebnis bisher aus:









      In der nächsten Kochstunde werden wir noch etwas Elektronik flambieren und ein paar Farbstoffe ins Spiel bringen...

      Mahlzeit!

      LG Gerry
      Bilder
      • IMG_3821.jpg

        49,88 kB, 800×533, 772 mal angesehen


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    • Re: Kochen mit Gerry - Triffnix´s Viper

      Nun gabs noch die Panele und schon morgen geht das Teil dann wieder auf die Reise zu Triffnix - zum Elektronik verpflanzen und zum Probefahren :tumbsup:



      LG Gerry
      Bilder
      • IMG_3824.JPG

        67,54 kB, 800×533, 713 mal angesehen
      • IMG_3826.JPG

        84,44 kB, 800×533, 708 mal angesehen
      • IMG_3827.JPG

        73,49 kB, 800×533, 709 mal angesehen


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    • Re: Kochen mit Gerry - Triffnix´s Viper

      Längere Zeit wars still um das Ding... Aus Zeitmangel bin ich nie dazu gekommen die Elo zu verbauen, und als das dan mal geschah traten Probleme auf... Komponenten zu groß, Kabel zu kurz, nach dem Verlängern Cogging beim gesensorten BL-Triebwerk... :kotz: Kurzum, Freude verloren.

      Mittlerweile bin ich aber wieder so angefixxt, daß ich einen neuen Anlauf starte...

      ToDo-List:

      * alte Elektronik raus bis auf Servo --> check
      * neue Regler besorgen (CC Sidewinder Micro] --> check
      * neue Motoren besorgen (35T Holmes Torquemaster Pro) -->check
      * neue LiPo´s (3s 800mAh] --> check
      * neuer 2,4 GHz-Empfänger für die Futaba FC28 -->check
      * neue Elektronik einbauen --> in progress
      * neue Panels mit neuem Teamdesign --> in Planung


      Zu sehen gibts dann was wenns was zu sehen gibt... :xxx:
      Team Eastside Crawlerz
      Division Austria
    • Re: Pepis Bergviper (ehemals Kochen mit Gerry- Triffnix´s Vi

      Auch hier gehen die Vorbereitungen für den Supercrawl weiter.
      Da ich ja mangels Quali und Kompetenz in der 2,2 Pro nix verloren hab, start ich mit der Bergviper in der Sportsmanklasse. Somit werd ich sie (vorübergehend) auch mit meiner KoPropo Helios fahren, so brauch ich nur eine Steuerung mitnehmen. Dazu die beiden Sidewinder mittels V-Kabel an den Empfänger stöpseln. So hab ich zwar noch mehr Kabelsalat und Gewicht, aber das wird bei meinen Fahrkünsten das kleinere Übel sein :xxx:

      Zu hoch ist sie noch, komm ausgefedert auf eine Bodenfreiheit von 11cm... Werde die Dämpfer etwas verkürzen damit ich auf eine Fahrhöhe von 7-8cm komm, muß sie sowieso aufmachen und neu befüllen, da geht das gleich mit. Und dabei sollte ich auch endlich mal die Panels montieren. Wenn ich das erledigt hab gibts wieder Fotos!
      Team Eastside Crawlerz
      Division Austria
    Powered by Gery's Modellbaublog