SRCAC Spezial-Challenge vom 03./04. September 2011 (INFO)...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SRCAC Spezial-Challenge vom 03./04. September 2011 (INFO)...

      Hallo zusammen

      Im Namen des SRCAC möchte ich Euch informieren, dass ab sofort alle Details zur SRCAC Spezial-Challenge vom 03./04. September 2011 in Niederbipp (BE) online verfügbar sind. Klickt Euch einfach auf www.srcac.ch rein und zieht Euch die Infos.

      Beachtet bitte die Detailangaben, speziell die Anreise und die Eckdaten der einzelnen Bewerbe!

      Die Anmeldung erfolgt über das ebenfalls dort vorhandene Anmeldeformular - die Anmeldeformalitäten sind ausführlich erklärt.

      Hier noch die Kurzfassung für alle die noch nicht viel lesen mögen:
      • Klassische Bewerbe: Scale-Challenge (Einzelwettkampf)
      • 3 Klassen (Street, Trail, TTC)
      • Spezialbewerbe: Gleichmässigkeitsprüfung ?Tough and Slow?, Fotowettbewerb ?C.I.A. Car in Action?
      • maximale Teilnehmerzahl Scale-Challenge: 50 Fahrzeuge
      • maximale Teilnehmerzahl TTC-Challenge: 20 Fahrzeuge
      • Mehrfachstart möglich (z.B. Street/Trail, Street/TTC, Trail/TTC oder gar Street/Trail/TTC)
      • Startmodus: Free-Start (keine fixe Reihenfolge, Eigenverantwortung)
      • es gelten die aktuellen Reglemente des SRCAC
      • Festwirtschaft vor Ort mit kühlen Getränken und warmen Mahlzeiten
      • SRCAC-Gutschein für Getränk und warme Mahlzeit für jeden Teilnehmer
      • Schraubertische mit Ausnahme eines Notreparaturtisches sind nicht vorhanden
      • freier Eintritt für Teilnehmer und Angehörige/Freunde/Kollegen
      • Kinderbetreuung vor Ort
      • Startgeld: CHF 15 pro Fahrzeug
      • Anmeldeschluss ist der Sonntag, 28. August 2011 / 24.00 Uhr


      Für Euer Interesse danken wir Euch jetzt schon und freuen uns auf viele Anmeldungen.


      Viele Grüsse, Adi
      [center]*** srcac.ch - SWISS RADIO CONTROL ADVENTURE CHALLENGE ***[/center]
    Powered by Gery's Modellbaublog