RC4WD bully

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RC4WD bully

      Hallo,

      hab am Freitag endlich meinen Bully bekommen, :che: der ist nicht zu vergleichen mit dem Reely :lol: na wie auch.

      Also ich hätte nicht gedacht das dass so ein großer unterschied wäre. Nach dem ersten leergefahrenen Akku hab ich ihn mal auf die Waage
      gestellt.

      Das war der erste Schock 3555g RTR


      Aber ich hab ja ein selbstgemachtes Chassis von bullt dazubekommen das ich dann gleich mal umgebaut hab. Und das war um
      stolze 523g leichter. Also jetzt hat er "nur" mehr 3032g fürs erste reicht das mal ist ja außer den Reifen alles noch Original.

      Hab dann die Originalen Rod End's noch getauscht und mir eine Y-Town Beetlejuice Karo gekauft.
      Mit der ich dan einen kleinen Aufbau bericht starten werde. Aber alles schön langsam.

      Ist die Originale FB eine 4 Kanal? Weil der Empfänger ist es ja! Dan könnt ich mir noch ohne Aufwand ein Dig einbauen oder?

      Bin echt zufrieden mit dem Teil. :tumbsup: Und wenn die neue Karo da ist kann ich endlich auch die Kabel kürzen und schön verlegen.



      mfg David
      mfg David


      .........LEIDER GEIL


      Reely RockCrawler
      RC4WD Bully
    • Re: RC4WD bully

      Hallo David,

      ich kann dir persönlich insoweit nicht weiterhelfen da es laut RC4WD keinen Bully mit Fernsteuerung gibt, dort wird dieser nur als ARTR geführt und benötigt noch sämtliche Elektronik Komponenten...
      Vielleicht kannst du mal ein Bild von der Funke machen...

      LG Gerry

      Edit: Ok, habs gerade gefunden...
      Laut Beschreibung ist die originale Fernsteuerung eine 4 Kanal Fernsteuerung - ich kann aber nicht herauslesen ob die beiden zusätzlichen Kanäle vollwertig sind oder nur EIN/AUS Schalter - häng mal einen Servo an, dann siehst du ob der Servo in beide Richtung ausschlägt.


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    • Re: RC4WD bully

      Hab es mal schnell ausprobiert ist nur ein EIN/AUS Schalter! Hab die alte Version mit der 3CH Steuerung.

      Dabei hab ich gerade bemerkt das mein Servo def. ist. Hab mich schon gewundert warum er so schwach ist. :doo:

      Was kann ich mit so einem EIN/AUS Schalter machen? Nicht viel oder? :scr:
      mfg David


      .........LEIDER GEIL


      Reely RockCrawler
      RC4WD Bully
    • Re: RC4WD bully

      Dinge ein und ausschalten? :lol5:

      Nein, im Ernst, für so Dinge wie Licht ists gut genug - aber am Crawler ja nicht wünschenswert - ein Dig damit zu bedienen ist zwar rein theoretisch machbar aber dann auch nur zur Hälfte - sprich für eine Achse und das ist alles andere als das Optimum...

      LG Gerry


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    • Re: RC4WD bully

      "Gerry" schrieb:

      Dinge ein und ausschalten? :lol5:


      :lol5: :lol5: :lol5:



      Die Hinterachse für einen besseren Wendekreis könnte ich aber damit und mit einem DIG sperren!?

      Danke einmal, hab ja Beruflich auch sehr viel mit Elektronik zu tun, hätte mir auch einfallen können das ich es einfach mal
      ausprobier mit einem Servo. :ab:

      Aber es ist noch alles Neuland für mich.
      mfg David


      .........LEIDER GEIL


      Reely RockCrawler
      RC4WD Bully
    • Re: RC4WD bully

      Dazu ist das Forum ja da, kein Problem :tumbsup:

      Wenn du 2 Regler verwendest und zum Beispiel ein Novak Dig dann würde es funktionieren das du eben nur in eine Richtung "digst" - ob das mit 1 Regler und dem Punk Dig zum Beispiel funktioniert kann ich dir leider nicht beantworten - ich vermute aber auch.

      LG Gerry


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    • Re: RC4WD bully

      Hab da gleich noch eine Frage.

      Hab im US Forum den Bericht über das bearbeiten der Knuckle's und der CVD's gesehen. Das haben ja hier sicher auch schon einige gemacht.

      Meine Frage wäre :sho: bringt das was ohne die CVD's mit mehr Neigung einzubauen? Und warum bohrt er in die Wellen ein Loch?
      mfg David


      .........LEIDER GEIL


      Reely RockCrawler
      RC4WD Bully
    • RC4WD bully

      Hab ich mir schon gedacht das sich der Schalter nicht umbauen lässt, das geht nur bei ganz wenigen Fernsteuerungen - macht ja auch nicht wirklich Sinn so wie es bei den Traxxas Funken ist...

      Den Lenkungsmod kannst du auf jeden Fall durchführen, ein bisschen wird mit den originalen schon noch gehn. Und wenn nicht hast du schon vorgesorgt, passiert ja nichts.

      LG Gerry


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    • Re: RC4WD bully

      Hallo,

      hab heute wieder einmal meinen Bully zusammen gebaut mit dem neuen Servo ein SAVÖX mit 7,2 kg, ist zwar nicht viel aber kann es sein
      das ich damit nicht einmal in der Wiese links rechts einschlagen kann? Auf dem Fels wenn er auf einer Seite hängt geht sowieso garnichts
      mehr!

      Hab ja das BEC von RC4WD auch verbaut mit 5A bei 6V! :ab:
      mfg David


      .........LEIDER GEIL


      Reely RockCrawler
      RC4WD Bully
    • Re: RC4WD bully

      Nein hab den Servo damals für den Reely gekauft aber nie eingebaut.

      Hab mir gedacht ein Savöx mit 7,2kg wäre besser als ein billiges Noname mit 10kg.

      Aber das ich damit im Rasen bei stillstand nicht einmal einlenken kann, kann doch nicht sein oder? :scr:
      mfg David


      .........LEIDER GEIL


      Reely RockCrawler
      RC4WD Bully
    Powered by Gery's Modellbaublog