Merv - MiniEReVo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Merv - MiniEReVo

      Hier mein neuester seit dem Juni 2013, der E-Revo VXL 1/16. Diese Traxxasdinger sind fast echt unzerstörbare Dinger aus der Box raus. Trotzdem ein wenig Tuning, denn ohne geht nicht :D RPM Querlenker vorne und hinten
      RPM Casterblocks vorne
      Integy Federn fürs grobe nach dem Fall

      mehr ist echt nicht notwendig, ausser einem neuen Tellerrad, wenn man ihn auf 3S ein wenig fordert. :huh:

      Hier ein paar Pics







      Ein echt geiles Gefährt für die grösse, jedoch komme ich nicht mehr viel zum fahren damit, da ihn mein Sohnemann schon für sich beansprucht hat, aber nur auf 2S versteht sich 8-)
      Im Besitz:

      Axial Yeti Kit 1/10
      Axial SCX10 Honcho RTR (Sohnemanns)
      Axial SCX10 Jeep Wrangler Rubicon Kit
      Traxxas Slash VXL 2WD
      Traxxas E-Revo VXL 1/16
      ThunderTiger Phönix BII
    • Gratuliere zur Anschaffung.

      Mit dem Ding macht es schon ordentlich spaß. Aber aus Erfahrung kann ich sagen, daß ich von der Aufhängung her schon alles tauschen mußte weil es kaputt ging. Allen voran natürlich die Schwingen und die Dämpfer. Die Karosseriehalter werden Dir auch definitiv kaputt werden... dann mußt Du aber gleich den komischen "Rammschutz" vorne und hinten kaufen, weil Dir sonst die Stifte für die Achsen raus fallen.

      Die Originalreifen habe ich durch Noppenreifen vom Conrad ersetzt. Fast die billigsten, wo die vorderen sogar etwas schmäler sind. Die funktionieren im Gemüse finde ich besser. Außerdem haben sie nicht so viel Masse die beschleunigt werden muß.



      Wenn du viele große Sprünge machst, dann wird dir mal die Karosserie knapp hinter den Akkus abbrechen! Dort ist sie leider am schwächsten. Also immer schön im Auge behalten... allerdings, wenn du mal einen Riß siehst, ist es eh schon zu spät. Aus diesem Grunde habe ich mir aus 2mm Alu eine komplette Bodenplatte geschnitzt und an 4 Stellen mit dem Chassis verschraubt. Habe sogar noch die Schnittvorlage und werde sie bei Zeiten mal einscannen und Fotos machen.

      So wie sie bei mir aussieht, war es gut, daß ich sie gebaut habe, denn die hat schon einiges an Einschlägen und Verformungen aufgenommen. Und meiner ist von meinen Freunden auch der einzige, bei dem das Chassis eben noch nicht gebrochen ist 8-)



      Ich verwende ihn sogar nur mit 2x6Zellen NiMh parallel. Ajo... und Spikereifen habe ich auch gemacht... hoffentlich werde ich sie heuer im Winter endlich mal fahren :mrgreen:
      4x Flachbahn, 3x Gelände, 1x Luft
    • Karohalter sind schon die zweiten drinnen ^^ und vom Conrad die Noppenreifen mit den Discfelgen habe ich mir inzwischen auch schon zugelegt. Jedoch fürn Skatepark passen die Originalen schon. Ja die Karo ist sowieso nur noch zum bashen, die hat schon einige Risse, aber egal vielleicht bekommt er ja zu Weihnachten eine neue. Ausserdem fährt mein Junge, nicht so wie da Papa :saf:
      Im Besitz:

      Axial Yeti Kit 1/10
      Axial SCX10 Honcho RTR (Sohnemanns)
      Axial SCX10 Jeep Wrangler Rubicon Kit
      Traxxas Slash VXL 2WD
      Traxxas E-Revo VXL 1/16
      ThunderTiger Phönix BII
    Powered by Gery's Modellbaublog