Was haltet ihr von diesem Regler???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beides Top Regler, super zum einstellen übers Castle Link. Im Crawler brauchst aber bei beiden ein externes [lexicon]BEC[/lexicon], das ist aber eh bei fast allen Reglern so. Fürn Crawler passt der Mamba Micro, der Sidewinder V3 is perfekt für Scaler.

      'Ich hab nen Sidewinder in meinem 2,2s, und in meinem 2,2Pro arbeiten 2 Sidewinder Micro, jeweils mit externem [lexicon]BEC[/lexicon]. Treiben in beiden Modellen Bürstenmotoren an.
      Team Eastside Crawlerz
      Division Austria
    • Irgendwie würde mich die Mamba Micro für einen Einbau in den losi comp crawler interessieren. (geht angeblich auch brushed zu fahren)
      Jedoch,dass der Regler eher für 1/18 Modelle gedacht ist (Combo ist auch für 1 /18 macht mich etwas stutzig. [lexicon]BEC[/lexicon] hätte ich.
      Weiters steht in der Angabe, dass man die Lipo Abschaltung usw. erst selbst programmieren muss.
      Kann ich dann auch alle Crawler Einstellung vornehmen? drag brake, crawler Rückwärtsgang wie beim Sidewinder
      (Wird mein erster programmierbarer Regler. Die anderen die ich habe, haben nur fixe Setup Einstellungen)
      Kosten würden beide ja fast das gleiche :scr:
      ....wo merke ich den Unterschied (oder zu einer teureren Mamba Pro oder Tekin...lieber weitersparen?)

      genau....was mir noch wichtig wäre--> welcher macht ein nicht so nervendes Geräusch beim fahren?
      Habe schon mal gelesen, dass die Sidewinder da etwas nervig Piepsen und sogar deswegen wieder umsteigen!
      :jok:...einer muss der Letzte sein!
    • Warum hast du solche bedenken wegen piepsen und so? Ich kann Triffnix nur voll zustimmen, das beide Top sind. Selbst habe ich den Sidewinder 3 und mir fällt ein piepsen gar nicht auf ausser beim einschalten, da ich mich beim fahren eher auf die Strecke und das Fahrzeug konzentriere und nicht was meine Elektrik pfeift. :sho:

      Vor allem ist der Sidewinder Wasserdicht und das definitiv ;) und der Preis ist spitze

      lg
      Maxx
      Im Besitz:

      Axial Yeti Kit 1/10
      Axial SCX10 Honcho RTR (Sohnemanns)
      Axial SCX10 Jeep Wrangler Rubicon Kit
      Traxxas Slash VXL 2WD
      Traxxas E-Revo VXL 1/16
      ThunderTiger Phönix BII
    • Naja, es gibt Regler die nerven schon. Da ich beim crawlen relativ nahe am Auto stehe kann das für mich schon
      ein Störfaktor sein. Gerade beim feinfühligen langsamen fahren surren manche recht laut.

      Ein Thread über die eingebaute Elektronik der Compfahrer und warum sie sich dafür entschieden haben wäre fein!!!
      ...ein Tekin, Novak wird schon etwas mehr können als diese genannten Regler aber warum einfach so 100 Euro mehr
      investieren um einer dieser Marken zu fahren ohne den wesentlichen Unterschied zu bemerken?

      Mir ist wichtig, dass ich auch länger Freude mit dem Ding habe und nicht nach einem Monat lieber doch einen
      anderen gewählt hätte!
      :jok:...einer muss der Letzte sein!
    • Also beim Crawlen interessiert mich nicht ob ein Regler pfeift oder piept oder sonst was, sondern das er das tut was ich von ihm will - nämlich feinfühlig ansprechen und ne anständige Dragbrake...

      Triffnix und Maxx85 liegen da goldrichtig :tumbsup:


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    • Hmmmm, warum fahren die meisten Compfahrer Sidewinder Micro... Vielleicht wegen dem butterweichen Ansprechverhalten, der 167% Dragbrake, den kleinen Abmessungen, dem geringen Gewicht...
      Der Tekin hat nur den Vorteil daß er klein ist, und mehr Leistung als der Sidewinder Micro hat. Der Sidewinder V3 selber ist leistungsmäßig gleichzusetzen mit dem Tekin, nur eben wieder größer. Und Novak laß ich jetzt mal ganz aus dem Spiel, die haben dermaßen schwankende Qualität daß ich den keinem empfehlen würde...
      Team Eastside Crawlerz
      Division Austria
    • Ich hätte auch mal eine Frage, bei meinen Regler ein Robitronic Speedstar Brushless Crawler Regler und SP 21,5T Motor funktioniert die Regelung eigentlich sehr gut und die
      Drag brake ebenfalls.........nur das bergabfahren ist ein wenig mühsam , gibt man nur ganz leicht Gas rollt er gleich sehr schnell......also darf man am Gas nur kurz "zupfen" und das schaut jetzt nicht wirklich gut aus. Ist das bei allen Reglern gleich ????

      LG Bigzippo
    • nur das bergabfahren ist ein wenig mühsam , gibt man nur ganz leicht Gas rollt er gleich sehr schnell.


      Hi Bigzippo,

      Für mich hört sich das nach zu wenig Gesamtuntersetzung an.

      Das heißt sobald du ein wenig Gas gibst ist die Bremse deaktiviert und der Motor Hat zu wenig Bremskraft und wird über den Hang einfach runtergeschoben.

      Ist wie bei den Großen, wenn du einen Steilhang runterfährst tust du auch einen kleinen Gang rein. :tumbsup:
      Wenn man Tiere nicht essen soll, wieso macht man sie dann aus Fleisch? :D
      I´d rather push a jeep, than drive a land rover . :rock:
    • Das ist ein ganz normales Phänomän der Brushlessmotoren - diese haben im Gegensatz zu einem Brushed Motor keine- ich nenn es jetzt mal - Motorbremswirkung... Ich bin mir jetzt aber nicht sicher ob es nicht Regler gibt die da Gegenwirken, Brushless Motoren sind nicht wirklich mein Gebiet. Ich weiß nur das ich selbiges "Problem" auch mal an einem Dingo hatte und da bekam ich das als Antwort - und das wurde mir damals von einigen Seiten so bestätigt. LG Gerry


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    • Ich hab ja jetzt die neueste Kombi von Tekin (mit Crawler Mode) mit einem 1200KV Motor und Geber. Sogar da hab ich das Problem, wobei es mich schon wundert, da es mit Geber eigendlich gehen müßte. Hab aber meinen PC nicht mitgehabt zum Programmieren (bzw mit dem Handy nocht nicht versucht)
      Möglicherweise ist die Elektronik aber auch doch nocht nicht so inteligent. Werde demnächst noch ein bisschen testen, bzw fragen.
    • Ist anscheinend bei allen Brushless Reglern so.
      Dachte auch das wenn ein Sensor gesteueter Motor eine zu große Drehzahl melder der Regler gegensteuern könnte.
      Tut er aber anscheinend nicht.
      Hab bei meiner Kombi die Hillbrake so eingestellt, das er langsam zu rollen anfängt. Ist dann wie bei einer HDC Hill descent control
      Die Lösung ist nicht ideal weil man zum stehen am Berg immer Gas geben muß, aber er haut nicht unkontrolliert ab.

      Falls es doch jemanden gibt der einen Brushlessregler kennt, der das beherrscht bitte melden!!!
    • Myon schrieb:

      Ich hoffe ich darf kurz was dazwischenfragen. Also besteht der Unterschied zwischen den Castle SideWinder Micro und den Castle SV3 SideWinder lediglich in der Größe? Oder gibt es sonst noch wesentliche Unterschiede?
      Such auch noch nen Regler für meinen neuen :)


      Wenn man´s ganz oberflächlich betrachten möchte könnte man sagen - mehr oder weniger. Der SV3 kann mehr Leistung ab als der Kleine und ist obendrein Wasserdicht.

      LG Gerry


      Teamdriver RC4WD / Eastside Crawlerz / OTTSIX Racing / Wayne Garage / RCBM Scaleparts / TschiParts
    Powered by Gery's Modellbaublog