Emunem Ford F-150

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Emanuel,

      ich habe ganz massiv bei der Post reklamiert, wo die Lieferung bleibt! :doo: Nebenbei noch beim Zoll reklamiert. Und 3 Tage später war es im Briefkasten! :bou: Genau 6 Wochen nachdem es vom Zoll zur Post ging!!!


      USPS kann ja nichts dafür, wenn die in Europa Mist bauen. Komisch ist nur, dass es viele mit Versand per USPS sind, die wochenlang nicht auftauchen! Man kann nur, wenn die Lieferung nach einer Woche nicht da ist, reklamieren und richtig Druck machen .... :aufreg:
      Gruß
      Walter


      Scaler Veranstaltungen: Bodensee Scale Run / Gmade Sawback Challenge Süd
    • Hallo Walter,

      bei mir auch passiert so, aber ich hatte vor 1 tag mit zoll und Post nochmal telefoniert. Und heute (gestern :D ) war schon gekommen die Ware! Ich glaube jemanden in Zoll war in Urlaub, und bis daher liegt viele Paket beim ihm.


      Nö", etwas anders:
      So schaut aus, die Sache, was so sehr erwartet war:




      Der neue Garage Platz. Genug Raum für Photo und Co... Soll noch ein kleines umbau sein, und dann ist schon fertig dies auch. ...aber mit der Zeit.... :)




      Und kämpfen mit dem Alten Rädern zu wegmontieren.


      2 sec später...



      Sieg!





      In C1 (Street) Passt noch... :)


      Schon probiert, noch von Fender bisschen geschnitten, fix und fertig, los geht's!

      Abend!
      "Alles ist möglich..."
    • Nach längere Zeit, wieder da!!
      Vielen Dinge kommt von sehr weiteres Welt, aber nicht die wichtigste...weil hab ich nicht getroffen, bis nicht so lange her...(naja, wegen Faulheit auch...)

      Danke an VeloRex, dass er früher mich etwas besonders geschrieben hatte!! :che: :thumbsup:
      D.h.: Nicht mehr Spinngewebe Sammlung aufs Auto... Das Projekt geht weiter zur Update!
      Die Haupt-dinge:


      bis bald nach ca 25 Tage (hängt ab Post) :whistling:
      "Alles ist möglich..."
    • Also, wieder da.

      K.A. ob ich teilnehmen darf in Bauwettbewerb, aber das Projekt bleib jetzt am liebsten nur als "Big-Update" umbau. ;)

      Hab ich bekommen folgende Teilen (teilweise früher, andere später) zur Ford:
      - Y Servo-kabeln
      - Rc4wd 12mm hex Adaptern
      - 35T GoolRC Brushed motor.
      - Viele M1,6 schrauben. (Wenn ich brauch irgendwo scale Schraube)
      - 20 Stk M2,5 Sicherungsmutter (Weil ich hatte schon 2 Stk verliert die "basis" Mutter von 5 LUG Wagon, diesen hält besser aus.)
      - Motor Stecker von Conrad
      - C.a. seit 3 Jahre liegt beim mir diese HobbiKing Light-Bar, irgendwie will ich verwenden.
      - Die Kardanwelle, welchen n.w. einen Ansmann Kardan ist. (Danke nochmal für Tipp!)
      - Von Fischereigeschäft einen Packel Schnur. (Bekannte verwendet auch beim Hechte angeln) Für Winch perfekt!
      - Blaue Chinese Alu Servo Arm. (2 löcher, aber ich habe +5mm, statt original Arm)
      - Ein paar M3 Schrauben, als Ersatz.
      - Tow Shackle. (2x)



      Hoffentlich war einen guten wahl von GoolRC, ist es ähnliches wie Hackmoto.


      Leider mit 2mm breitere Spure muss ich rechnen, aber noch C1: bleibt noch immer 2mm beim felgen (oder mehr... muss noch nachmessen) Aber so macht einfacher die Wartung...


      Noch Motor Kabeln, und etwas Schnuren von meine Frau, als Geschenk bekommen. (Ich hab schon meinen Seil beim letzten G6 verliert... )


      Chassis komplett umgebaut. Abstand bleibt noch 330mm, aber die ganze hat sich nach hinten gezogen. (ca 9mm) So Vorne hab ich die Links-Länge von Honcho, hinten Custom.
      Unterste: M4 gewinde mit Alu Rohr / Oberste: M3 mit Schrumpfschlauch. Schaut ser cool aus. (zm für mich) :rolleyes:



      Die kleine Schrauben sind ähnliches wie die von Honcho Stoß.


      und die Umbau:

      Shock Tower by Emunem Custom's: Genau passt in Radkasten, und fixiert die Karo, aber sehr gut verwendbar.




      Musste ich unten auch die Teleskopen Halterung irgendwie erweitern. Deswegen schmeiße ich weg keine Kleinteile! :whistling:


      Chassis auch verlängert, mit ca 145mm. Später zeige ich warum.


      Karohalter, aus Kunststoff und Alu. Alu Ca 2mm, KS: 4mm stark. So will ich leichter die Wartung auch machen.
      In plan genommen, dass ich irgendwann einen schräge schutzdecke machen will, weil so schaut aus sehr Eckig! Und Alu Profilen sind die "Sliders", hoffentlich reicht aus, nach Testfahrt weis ich mehr.




      Sehr gut, beim Windung. Genau 121mm. 8)



      Honcho Stoß wieder rein, aber ohne Zusatzelemente. Karo liegt tiefer mit 6mm, deswegen die Böschungswinkel auch besser geworden.
      Bleibt noch, bis wan ich nicht mache einen andere. :roll:


      innenausstattung bleibt noch in Kopf, dafür jetzt hab ich einen bessere Raum. Antrieb ist nach hinten gegangen, ganz gut kann ich diese kaschieren. :)



      Also, so schaut aus dem Stand, weitere update in einen unbestimmte Datum. :scr: (Wann ich wieder Zeit habe, oder lust, oder so... :mrgreen: )


      Alles gute!
      "Alles ist möglich..."
    Powered by Gery's Modellbaublog