Twin Hammer - was brauch ich?

    • Twin Hammer - was brauch ich?

      Hallo,

      ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Twin Hammer Kit zu gönnen. Da ich gerne alles gleich beisammen haben und nicht den Bau unterbrechen und auf Teil warten will, möchte ich auch gleich alles notwendige dazu bestellen. Und da ich das unter Umständen aus Kanada ordern muss, frage ich einmal rechtzeitig hier nach.

      Notwendig ist offenbar eine bessere Lenkung. Die irie-Lenkung oder gibt´s da noch was anderes? Und wo bekomme ich die? Direkt im rccralwer.com Forum? Welches Servohorn brauch ich für diese Lenkung?
      Da mir das mit hohen Akku-Position hinten nicht gefällt, möchte ich gern auch die gcm-Front-Tower-Plate . Macht das Sinn? Bekomme ich die nur in Kanada oder auch irgendwo in der EU? Dazu dann scx10 Dämpfer vorne.
      Gegen den torque Twist soll diese Ding hier Wunder wirken. Aber ich denke das kann ich auch selber machen.
      Zum Schaltservo: Passt da die Standardgröße oder brauche ich was kleineres? Und was muss der Servo leisten (Kraft und Geschwindigkeit)?

      Und gibt´s (außer der Standard Elektronik) noch was, was ich gleich berücksichtigen müsste?

      Danke für Eure Tipps!
      LG
      Hansjörg
    • Hallo!

      - Die Irie-Lenkung ist sicher empfehlenswert; ich habe die im Prinzip selbst aus Tamiya TB-02-Alulenkhebeln gebaut.
      - GCM-Frontplate und Shock-Towers machen aus meiner Sicht sehr wohl Sinn, weil viele Twinny-Fahrer über gebrochene Serienplates berichtet haben (und ich nehme an, beim U4RC ist die Belastung groß). Außerdem würde ich vorne SCX10-Stoßdämpfer verbauen.
      - Gegen den Torque-Twist helfen auch die Sway-Bars (Stabilisatoren); außerdem verbessert sich das Kurven-Fahrverhalten.
      - Schaltservo: ein Standard-Miniservo tut's; allerdings musst Du auch den kontinuierlich richtig einstellen - sonst raucht auch der ab! Ich finde allerdings, dass der serienmäßige Schaltservo bei ordnungsgemäßer Handhabe auch gut paßt.

      Siru76 hat auch ein paar gute Mods an seinem TH gemacht; mehr über meinen findest Du unten in den Links meiner Signatur ...

      Hoffe, ich konnte helfen; lg Motodrom.
    • Wer weiß, ob beim Kit ein Motorritzel dabei ist? Sonst muss ich das auch noch auf die Einkaufsliste setzen. :scr:


      Wenn keines dabei ist, welches wäre denn zu empfehlen? Als Motor wird ein 17,5 Turn Brushless, geregelt vom hobbyking 60A X-Car-Regler , zum Einsatz kommen, ob mit 2s oder 3s befeuert, wird vom jeweiligen Einsatzzweck abhängen. Und der twin Hammers soll möglichst die eierlegende Wollmilchsau werden, also im ersten Gang feinfühlig zu fahren/crawlen sein, aber auch einmal "fetzen" können. :rock:
      Welches Ritzel ist denn beim RTR dabei?


      LG Hansjörg
    Powered by Gery's Modellbaublog