Trailfinder 2 mit Starbesetzung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trailfinder 2 mit Starbesetzung

      Hallo liebe Scaler und Crawler.

      Als mein Hilux letztes Frühjahr nach einer wilden Fahrt durch tiefes Wasser plötzlich keinen Muckser mehr machte, landete er im Regal. Da ich mich außerdem in einer sehr komplexen und ebenso störanfälligen Seilwindenkonstruktion verrannt hatte, blieb er auch dort stehen.

      Neulich holte ich das Teil wieder hervor, brachte es zum Laufen und überlegte mir eine Lösung für mein Windenproblem. Außerdem konnten nach einigen Modifikationen endlich Arnie und Sly im Führerhaus platz nehmen. Zu guter letzt flogen hinten die originalen 100er Stoßdämpfer raus und wurden durch 70 mm kurze ersetzt, die nun wesentlich steiler stehen und das Heck etwas straffer machen.





      Heute dann bei fast +18° eine ausführliche Testfahrt ...









      Fazit: Die Winde zieht kräftig und arbeitet in jeder Situation zuverlässig. Arnie und Sly haben das Gesamtgewicht um etwa 200 Gramm auf ca 4,8 Kilo erhöht und den Schwerpunkt weiter angehoben. Die steifere Hinterachse hat Verschränkung gekostet, stabilisiert das Fahrwerk jedoch und ergibt ein ziemlich scaliges Fahrbild. Überschläge bleiben weiterhin an der Tagesordnung. :/


      LG Nelle
    Powered by Gery's Modellbaublog