Ankündigung und Anmeldung zum 4.Asts Lauf in Retz am 08.10.2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zum ersten Mal habe ich es nach Retz geschafft, und die Location ist echt ein Wahnsinn! Wahrscheinlich die besten Steine Österreichs ... - und das ausgerechnet im Weinviertel, man glaubt es kaum! 8o

      So entspannt dieser ASTS-Lauf ablief (Lob an dieser Stelle an die Orga), zu Beginn war ich alles andere als relaxed: meine Funke hat den Geist aufgegeben (gestern hat zuhause natürlich alles pipifein funktioniert) :doo:

      Schrotter hatte aber glücklicherweise Ersatz mit, und meine Teamkollegen waren sehr geduldig - vielen Dank dafür!
      Also: Daumen steil nach oben :tumbsup: , ich freue mich auf ein Wiedersehen!
    • So dann
      Die ASTS 2016 ist geschlagen und mit dem 4. Lauf im Freizeitzentrum Retz hat sie einen würdigen Abschluss gefunden. Zu dieser Location muss man anmerken, dass sie wahrscheinlich zur besten gehört, die für unser Hobby erforderlich ist.
      Das Wetter am Wochenende hatte mit uns ein Einsehen und bescherte uns durchaus angenehme Temperaturen und vor allem keinen Regen, wenn man von den paar kleinen Spritzern um die Mittagszeit absieht.
      Die Auslosung der Teams würfelte für mich eine super Truppe zusammen, wir hatten den ganzen Tag über mächtigen Spaß. Ich möchte mich auf diesem Wege auch bei den beiden Mädels bedanken, die während ich fuhr mir meine Kamera abnahmen und so tolle Fotos von den Sektionen festhielten. Vielen, vielen Dank.
      Die Sektionen selbst waren durchaus kniffelig, aber zumindest 3 davon waren in Teamarbeit durchaus zu bewältigen, während eine Sektion wirklich den Titel „Hardcore“ verdiente. Leider bekamen wir dort ein DNF. Trotzdem – ein durchaus positives Fazit dieses Tages, ich hoffe, dass uns Retz im Kalender erhalten bleibt.
      Jetzt geht’s dann über den Winter in den Bastelkeller – mal schauen, was mir so einfällt.
      Bilder gibt’s bei mir in einem Facebook-Album, wer möchte kann auch eine gepackte Datei unter - drive.google.com/file/d/0BxbrK…hXzVhUk0/view?usp=sharing– runterladen und die Bilder dann aussortieren, die er braucht.
      Zuletzt ein großes Danke an die Organisatoren, rund um Daniel, Chris, Gery und viele mehr, dass ihr uns bei jedem Lauf spannende Trails in Gelände steckt, euch um Urkunden und das ganze Drumherum kümmert. Ich weiß wovon ich spreche, da ich selber lange in Vereinen tätig war. Ein ganz, ganz großes Dankeschön.
      Ich hoffe wir sehen uns nächste Jahr wieder und freue mich jetzt schon auf die kommenden Treffen.
      Wolfgang
    • Wie schon erwähnt u noch einmal DANKESCHÖN an alle die dieses Jahr so viel Arbeit auf sich genommen haben :thumbsup: :sal: :rock: Nur damit ein Paar ( ganz viiiiieeeelllleee ) Ihren Hobby nachkommen können :bou: Hoffe trotzdem noch auf einige Wanderung bevor uns d Schnee erwischt u uns in d Keller verfrachtet :S Ps : Danke auch an mein Dream Team Shogun u Mr.Puntigamer :tumbsup: Bis bald Volker :wink:
    • Die Reifen haltend blicken unsere zwei Scaler in den Sonnenuntergang um mit einem wehmütigen Tropfen Öl die zu Ende gegangene Saison Revue passieren zu lassen. Doch die Freude auf die kommende Saison ist groß...



      Einen großen Dank an die Organisation, die Sponsoren und an meine Teamkollegen sowie alle Mitwirkenden für den schönen Herbst-Tag.

      Ich kann diesmal leider nicht mit Fotos beitragen, dafür habe ich meine Team-Kollegen und das gerade fahrende Team unseres Judge-Team-Verbands mit der Videokamera genervt. Hoffe es war nicht zu störend. Jedenfalls muss ich anmerken dass wir diesmal keine Probleme mit dem gegenseitigen judgen hatten.

      Link zum Video hier https://youtu.be/tWZsNvNIlHc


      lg, Harald
    • Hallo!

      Hier die ASTS Jahreswertung:
      Die Wertung hat folgenderweise funktioniert: Jeder Teilnehmer aus dem Siegerteam bekommt 25 Pkt für die Jahreswertung. Danach 20, 16, 13, 10, 9...
      Diese Punkte werden am Ende von der Saison addiert und herauskommt:

      Class 1:


      StartnummerName1.Lauf2.Lauf3.Lauf4.LaufSummePlatz
      69613162025741
      7162025612
      110162020563


      Class 2:
      StartnummerName1.Lauf2.Lauf3.Lauf4.LaufSummePlatz
      68025251313761
      84020201013632
      666720209563


      Class 3:

      Pos.StartnummerNickname1.Lauf2.Lauf3. Lauf4.LaufSumme
      1303Chris2525161076
      299raun413201350
      3141Lukas202545
      3199Daniel131013945
      5505Ricci762538
      6Batkaaa201030
      7401Pepi16925
      8Ondrej2020
      9389Felix10818
      10624Thomas1616
      11Api9716
      12Jan1616
      1323Simon6814
      14404Nik99
      1510s88
      16drvnmf77
      17ILDI66
      1811155
      19420Philip33
      20178Gerry22


      Danke uns bis bald!

      Axialfest 2015 Ultra 1.9' #2 I ASTS C3 2016 + 2017 #1 I 12h Fix 2017 Erzberg #2 + USA #1
      Teamdriver: RC4WD, Castle Creations
    • Hi guys, thanks a lot for invite us to Retz. We love this locality so much, Retz is great place for this kind of event. Its a pitty that more drivers didnt arrive at friday evening, we spent great time and lots of fun.

      It was great new experience to drive in Class 3. We enjoyed it so much, thanks for show us new wave of racing. We are really motivated and want to continue with this kind of fun. Hope that next year we will visit all of C3 races in ASTS and try to be a good rivals for you. It will be great, i cant wait for next season. Hope that more drivers will join to C3 championship.

      I have some videos from C3, hope it isnt problem that i posted you on youtube. There is few of your sections, but not all of them, because we didnt have battery in cam. So you can see and learn from your mistakes.

      There is my youtube channel with videos from Retz. Thank you, bye my friends!

      youtube.com/user/OKostal/videos
    • I am also very glad that my czech friends joined us in C3 , hopefully next year i will be not alone Czech at the start of C3 events!
      We are now a bigger team and we are really looking forward for the next Saison!
      See all of you on the track!

      LG aus Prag !
      #RTR.CZ TEAM DRIVER
    • Es war wieder eine Super-Saison !!!

      Vielen Dank an die ASTS-ORGA für 2016 und ich freue mich schon ganz sakrisch auf 2017 :greenthumbs: :greenthumbs: :greenthumbs:
      Bis bald

      euer
      Gneisser

      aus der schönen Steiermark :greenthumbs: :greenbiggrin: :greenthumbs:
      Vaterra Ascender mit Defender D90 Karo
      Vaterra Ascender mit Ford F100 Karo
      SCX10 mit Blazer K10 Karo
      MST CMX mit Toyota LC1 Karo
      AX10 Deadbolt
      Axial Wraith
      XR10
      Reely Rock Crawler
    • Auch ich möchte mich für diese Saison bedanken. Konnte zwar nur an 2 rennen dabei sein, aber das ändere ich nächstes Jahr.
      Vielen dank an die Orga, die sich immer wieder diese Arbeit antut.
      Freue mich schon auf ein spannendes 2017 Jahr, wo man hoffentlich viele bekannte Gesichter wieder trifft.
      LG
      Matthias
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • Auch ich, der nur in Retz dabei war, möchte mich für die sehr gute Organisation und die freundliche Aufnahme bedanken.
      Hoffentlich bin ich den C1-Teams nicht zu sehr auf die Nerven gegangen, ich war der, der da hinter Euch außer Konkurrenz nach gefahren ist.
      So konnte ich mal hineinschnuppern und ein paar Schwächen meines Fahrzeugs identifizieren.
      Aber nächstes Jahr bin ich dabei!
      Nochmal Danke an die Orga!
      Gerhard
      CARSON X-Crawlee, MST-CFX mit U411 Body, MST-CFX mit Wrangler-Karo, weitere im Bau
    Powered by Gery's Modellbaublog