LKW Mehrachser Klasse ASTS2018????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich für meinen Teil werde meine LKW hier artgerecht bewegen, habe dieses Jahr ein bisschen hineingeschnuppert und war schwer begeistert.Kann ich allen LKW Fans nur empfehlen. Denke auch, dass der OE3GSU wieder dabei sein wird.

      modelltrucktrial.at/


      Gruß, MM
      :wink: :wink: :wink:
      Man(n) gönnt sich ja sonst nix ;o)
      funracer.at

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von funracer.at ()

    • wolfgang schrieb:

      Mehrachser sind super und schön. Nur würde ich es lassen, weil die klassen eh schon sehr ausgereizt sind und eher mehr an ordentliche kontrollen beim Fahren sorgen (stichwort Mönichkirchen wo der Zettel herumgelegen ist und keiner mitgeschrieben hat ;) ).
      Die Klassen lassen wie sie jetzt sind, aber die leute richtig aufzufordern ordentlich mitzuschreiben bei Strafpunkten.
      Es ist ein Wettbewerb und kein Spassfahren, ok der Spass sollte im Vordergrund stehn aber es bleibt trotzdem ein Wettbewerb.
      Aber wenn man schon mitmacht, dann sollte man auch richtig mitschreiben wenn überhaupt mitgeschrieben wird !
      Da sollte das ganze angesetzt werden.
      Sobald das Funktioniert kann man über eine weitere Klasse nachdenken.
      Sonst bringt das alles nichts

      Ist zwar jetzt ein bissl weg vom Thema, aber wenn noch eine Klasse dazukommt dann wird es glaub ich zuviel (ist jetzt schon am limit denke ich)

      Ist wie gesagt nur meine Meinung. Wenn es jemand zusammenbringt eine eigene Klasse zu machen und überall aussteckt dann ist es sicher super, kann es mir aber nicht vorstellen das sich da jemand findet auf dauer.
      Auser bei einem Privaten treffen was nur für mehrachser wäre, das wäre eine möglichkeit.

      mastergery schrieb:

      Ich schließe mich der Meinung von Chris an, wenn sich jemand um die Klasse kümmert, spricht nix dagegen.
      Wir selber schaffen das nicht mehr, tuts euch zam und stellts was auf die Beine. Heisst, bei jedem Event dabei sein, Strecke aufbauen, Technische Abnahme, Auswertung usw...
      :tumbsup:
    Powered by Gery's Modellbaublog