Einsteiger sucht Hilfe - Kaufberatung Scale Crawler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einsteiger sucht Hilfe - Kaufberatung Scale Crawler

      Hallo an die Community, ich möchte mir einen RC Elektro Offroad KIT um max. 250,- Euro zulegen und war zuerst von den Rock Racern begeistert aber mittlerweile bin ich von der ScaleCrawler Szene und derzeitigen Modelle fasziniert. Ich weiß, mit max. 250,- Euro kommt man da sicher nicht weit oder bekommt sogar kein Komplett-Set dafür, nur ist da leider momentan nicht mehr drin.

      Wofür suche ich genau?

      Ich suche ein Komplett-Set für Geländefahrten allgemein, Steilfahrten, mittelschweres Gelände und Schräglagenfahrten um mal in diese Szene einzusteigen und um ein Gefühl dafür zu bekommen.
      ABS Karosserie bevorzugt aber es muss keine Deteil-Karosserie sein, Seilwinde und diverse Kleinteile brauche ich nicht.
      Wichtiger sind mir stabiles Chassis, Gute Komponenten der Elektronic und eine gute Möglichkeit es mit Tuningteilen aufzurüsten wenn später das Taschengeld vorhanden ist.
      Eventuelle Tipps wie alles nochmal einfetten oder gewisse Teile doch gegen Alu tauschen sind auch gerne willkommen.
      Es muss nicht der Beste, der schnellste sein...geht eh net bei 250,- Euronen .....aber einen kompletter Fehlkauf mit schlechter Qualität möchte ich gerne vermeiden und daher m wende ich mich an Euch.

      Ich habe z.Bsp. den Redcat Racing 1/10 Everest Gen7 Sport Scale Crawler RC Truck Silver im Internet günstig gesehen und von Carson in 1/12 einen Brushed Crawler Mountain Warrior Jeep.

      Keine Ahnung ob es für 1/12er da vile Angebote fürs Tuning gibt.


      Was die Karosserie betrifft, gefallen mir Jeep Wrangler/Cherokee oder Hammer/Blazer aber auch Land Rover sehr gut.

      Falls es um 250,- Euro absolut nichts brauchbares gibt, dann bin ich für teurere Einsteiger-Modelle auch sehr dankbar.

      Ich komme aus Deutsch Wagram und suche auch gleichzeitig Leute, mit denen ich mich austauschen könnte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Adam73er ()

    • Servus Adam,

      um das Geld wirst du nicht wirklich viel finden was auch brauchbar ist. Ein halbweg gutes Einsteigermodell ist der Carson Mountain Warrior. Den habe ich vor geraumer Zeit getestet und auf meinem Blog vorgestellt. Link: rc-modellbau-blog.com/2017/03/…tain-warrior-testbericht/

      Ansonsten würde ich mich umschauen ob du was gebrauchtes findest.
      mfg›gery


      Team Driver:   Pro-Line Racing  •  Crazy Crawler  •  Crawlerkeller  •  rcMart.com  •  Team Stonerocker Austria  •  Gery's Modellbaublog
    • Schreib mal von wo du bist (profil usw)und vielleicht ist jemand in deiner nähe der dir etwas zeigen kann.
      Das wäre das einfachste den hier die schreiberei ist nicht so einfach.
      Oder schau mal das forum durch da findest genug beispiele.

      Zb. Maximilian Großschmidt gibt einen komodo um 350 euro RTR her wäre mal was zum anfangen und fahrzeug ist in super zustand.
      Viel billiger wirst schwer kommen eher teurer oder neu kauf
      Lg Wolfgang
      Rc Trail Freaks Austria
    • Erstmal eine Dankeschön für diese Infos und Tipps.

      @gery
      Danke für den Link wegen Carson Mountain Warrior MC-10 und den habe ich auch schon aufmerksam vorher gelesen nur habe ich keine Infos bezüglich einer guten Ersatzteilversorgung gefunden.

      @funracer.at
      Danke, der ist derzeit auch unter den engeren möglichen Einsteiger-Set Favoriten dabei.

      @wolfgang
      Lieber Wolfgang, ich komme aus Deutsch Wagram/Raum Gänserndorf und der Gmade Komodo ist ein Top Modell und gefällt mir auch sehr, sehr gut aber 350,- Euro kann ich leider nicht aufbringen.

      Min großer Favorit um ca. 190,- Euro als RTR ist derzeit der ECX Barrage 1.9 4WD Scaler in 1/12.

      Bin aber für weitere Tipps, Kaufempfehlungen oder Insider-Infos sehr dankbar.
    • 250 euro das wird dann bei einem 1:10ner auto wahrscheinlich eh nichts. Auch vielleicht noch RTR.

      Es stehn jetzt ein paar im verkaufsmarkt und die sind echt günstig, auch die verkäufer sind top leute.
      Wenn da nichts dabei ist dann wirds ein 1:12er oder sowas.
      Ob du als einsteiger damit spass hast ist ne andere frage.

      Darum einfach nach zb Spillern Modellbaugruppe 20 fahren und sich was anschaun oder bei einem treffen in Wien.
      Noch ein bissl warten und sich geld auf die seite legen dann wirds sicher etwas besseres.
      Nur glaub ich unter 350 euro wirst sehr schwer ein gutes RTR 1:10 bekommen, fast unmöglich (auser einen abgerockten)
      Rc Trail Freaks Austria
    • Neu

      @wolfgang
      Danke und da hast Du ja auch recht. In Spillern Modellbaugruppe 20 werde ich am 9. Dezember sicher dort sein, um mir die verschiedenen Modelle, die halt dann dort sind, anzusehn und mich mit den BesitzerInnen unterhalten. Das Budget kann ich mit etwas Glück auf 350,- Euro erhöhen aber ich habe es nicht eilig. Der gebrauchte Gmade Komodo RTR m 350,- Euro hier ist sicher ein Top und der Preis auch OK aber ich weiß, was ich irgendwann mal unbedingt haben muss.......Einen TFL T10 Alu-Carbon mit Frontmotor, Standard Radstand 313 mm und die Killerbody Horri Bull Karo drauf. Den habe ich auf, glaube auf Rockcrawler gesehen und der is der absolute Oberhammer für mich. Daher werde ich als Einstieg einen gebrauchten SCX10 mit Funke+Akku+Ladestation suchen.
    • Neu

      Vernünftige Entscheidung, das Budget zu erhöhen und für den Anfang etwas gebrauchtes zu kaufen.
      Vor allem, wenn du die komplette Ausstattung wie Funke, Ladegerät, Werkzeug usw. auch noch brauchst.
      Ich hab auch noch immer meinen SCX10 der ersten Generation und bin vollauf zufrieden damit.
      Übrigens, wenn du zum Krampuslauf zu uns nach Spillern kommst, kann es sein, dass gebrauchte Sachen am Flohmarkttisch angeboten werden.
    • Neu

      @Fox
      Ah, wäre sicher interessant wenn es tatsächlich ein paar Angebot geben würde und ein einwandfrei funktionierendes RC Set ist für mich genauso wertvoll, wie ein neues. Wenn alles funkt und der Preis passt, warum sollte ich dann was neues kaufen. Fährt sich meiner Meinung nach ja eh gleich. Nur am Anfang ohne Schrammen oder Kratzer aber dafür werde ich sicher sorgen.
    Powered by Gery's Modellbaublog