Der 13-Euro-Unimog (1:16-Bruder)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Der 13-Euro-Unimog (1:16-Bruder)

      Hi!

      Falls sich jemand fragt, warum aktuell beim Golf Country grad nix weitergeht - mir ist ein kleines LKW-Modell dazwischen gerutscht :D
      Mein Uralt-Himoto/Kulak/irgendwas-Verschnitt setzte schon Spinnweben an (früher war mal der Pinzgauer drauf), und zufällig wollte jemand im Netz einen Bruder-Unimog mit Schneepflug und Ladekran loswerden - um exakt 13 Euro ...

      Dirt Grabber & Alfa-Felgen hatte ich noch, und flugs war aus GFK-Platten ein passendes Chassis gezaubert. Die Dämpfer sind 50mm lang und von Yeah-Racing, dann noch Karo befestigt, ELO rein & fertig! 8)





      Naja, ganz so einfach war's auch nicht, aber die Playmobil-Pritsche war einmal ein Anhänger fürn Nissan, und der Fahrer eigentlich für den 1:16-Hafi vorgesehen.
      Ich brauchte also nur noch ein paar Kröten für Farbe ausgeben ....
    • ... investiert wurde in Moosgrün, und ich denke das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen:



      Mit der Zeit kommen jetzt noch Beleuchtung, Kotflügel und eine Stoßstange hinten dazu, und sollte mir im Winter fad werden, werden ich den Schneepflug in Angriff nehmen. ^^
      Zudem habe ich vor ab noch einen kleinen Steigfähigkeits-Test in der Küche gemacht. Das interessante Ergebnis will ich Euch nicht vorenthalten:



      Soweit von der kleinen Baustelle für Zwischendurch,

      Motodrom.

      The post was edited 1 time, last by motodrom ().

    • Da ich am Sonntag zur Wiener Modellbaumesse eingeladen wurde (Mini-Trucker Austria aus Mank; NÖ), habe ich den Unimog messetauglich gemacht.
      Er erhielt eine Windschutzscheibe, eine überarbeitete Lenkung (die immer noch nicht ganz zufriedenstellend lenkt) und Kotflügel hinten.
      Von den Trucks meines Dads habe ich noch jede Menge Beladung übrig; die wurde Instand gesetzt und bleibt auf der Pritsche.



      Eventuell kommt auch der kleine Haflinger mit. Der ist ja auch 1:15 und passt auf den Millimeter genau auf die Ladefläche des Unimogs 8)
      Lg, Motodrom.
    • Servus !

      Der ist aber schön geworden / klein und fein . :tumbsup: :wink:
      Leider wahr ich nicht in Wien auf der Messe .
      Ist sich nicht Ausgegangen wurde aber auch Eingeladen .
      Stelle Eigentlich seit 1984 div. Modelle immer wieder auf der Messe aus .
      RC und Standmodelle . U-Boote wahren auch schon dabei .
      Habe auch einen Kulak in 1/16 vor ein paar Tagen Erworben .
      Ich glaube ich Baue mir auch einen .
      Einen Bruder Mercedes hab ich auch schon zu Hause .
      Nur bei den Felgen und Reifen bin ich mir noch Unschlüssig was ich Nehmen soll .
      Aussendurchmesser der Reifen soll ja nicht mehr als 80 mm sein ??!!
      Hast Du da eine Idee ?

      Lg
      Gottfried
    • Das freut mich, wenn dir der Kleine so gut gefällt!

      Ich verwende 1.55er Dirt Grabber und bin mit denen ganz happy. Die passen auch wunderbar in die Radhäuser - alles sehr scalig.
      Alternativ ginge vielleicht noch Mickey Thompson Baja MTZ 1.55, aber das wird schon reichlich groß vom Durchmesser.

      Wenn du lieber ein Traktorprofil willst, musst du bei den Truckern nachfragen - da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Aber vielleicht hat Veroma, der Rc-Bruder oder jemand anderer was im Programm.
      Von 1.9ern würde ich gänzlich abraten, das passt alles nicht drunter oder sieht nicht scalig aus ...

      Lg & viel Spaß beim Bauen,
      Motodrom.
    • Tjaaaa ...

      Die Felgen sind ebenso individuell konfigurierbar wie die Reifen. Ich hatte von der Tamiya Alfa Giulia (M-Chassis) noch Felgen; die passen gut auf 1.55er Reifen und werden oft genommen. Ansonsten bietet RC4WD eine breite Palette an Felgen in 1.55 und, lastwagentauglich, in 1.7.
      Nicht zu vergessen auch das Angebot von Lili-Modellbau (Cross-RC, z.B.), und natürlich dann die ganzen Truckzubehör-Anbieter, die ich dir auch schon bei den Reifen empfohlen habe.

      Ansonsten gilt wie immer uneingeschränkt: Google ist dein Freund! :D
      Lg, Motodrom.
    Powered by Gery's Modellbaublog