!!! 1. RECON G6 in Deutschland !!!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • !!! 1. RECON G6 in Deutschland !!!

      1. Recon G6 Germany



      Hallo zusammen,

      jetzt steht es endlich fest:

      Der 1. RECON G6 in Deutschland wird stattfinden!


      Hier habe ich nun alle wichtigen Informationen für Euch zusammen gefasst.


      Der 1. RECON G6 in Deutschland wird am Wochenende, 24.06. - 26.06.2016 stattfinden.
      Als Location haben wir uns für ein Offroad-Gelände in Asbach entschieden.

      Vllt. kurz zur Erklärung wer mit „Wir“ gemeint ist.
      Die Veranstaltung wird von Andreas Heinzinger (gumimog)
      und Martin Winterkorn (netz-wrangler) organisiert.
      Veranstalter ist die Modellbau Heinzinger GmbH, auch bekannt als Crawlerkeller-Shop.

      Wir haben uns nach langem Suchen für das Gelände des MSC Asbach entschieden.
      Asbach liegt ca. mittig zwischen Heidelberg und Heilbronn.
      Hier könnt Ihr euch einen kleinen Eindruck vom Gelände verschaffen: http://msc-asbach.com
      Vielen Dank auch an den MSC Asbach, der uns stark bei der Organisation unterstützt!

      Momentan laufen die ersten Vorbereitungen und Planungen bereits auf Hochtouren.


      Natürlich haben wir uns auch um den prominenten Besuch gekümmert.

      Brian Parker wird uns beim RECON G6 in Deutschland unterstützen!!


      Zudem erhalten wir auch Unterstützung von den Jungs aus Österreich die mit ihren RECON G6 Veranstaltungen schon einige Erfahrung gesammelt haben.
      Vielen Dank an dieser Stelle schon mal an Daniel der uns die ganze Zeit mit Rat und Tat zur Seite steht! DANKE!



      Hier nun zur allgemeinen Information:

      Hier die genaue Adresse der Location:
      GPS:
      N49° 20.012' E09° 01.324'
      NAVI:
      MSC Asbach
      Bargerner Str.
      74847 Obrigheim Asbach/Deuschland



      Unterkunft:

      In direkter Nähe zum Veranstaltungsort befindet sich das Gästehaus Banschbach.
      Hier könnt Ihr Euch einen Eindruck davon verschaffen:http://www.gaestehaus-banschbach.de
      Unserer Meinung nach die optimale Lösung für Euch.
      Oder hier : http://www.hotel-gasthof-ritter.de/index.htm

      Vor Ort auf dem Offroad-Gelände gibt es auch die Möglichkeit zu campen mit Wohnwagen bzw. Wohnmobil oder Zelt.
      Bitte schreibt mir dazu eine Mail an info@crawlerkeller-shop.de wenn Ihr campen möchtet.
      Ich gebe euch dann weitere Informationen durch.

      Wichtig für die Planung ist auch ob Ihr am Samstag- und Sonntagmorgen dann am Frühstück teilnehmen wollt welches vom MSC Asbach organisiert wird.
      Bitte teilt mir auch das in einer Mail mit, egal ob Ihr Campt oder im Hotel seid.

      Eure Verpflegung mit diversen Speisen und Getränken wird der Verein MSC Asbach durchführen.

      Toiletten stehen am Gelände zur Verfügung.

      Ebenfalls ist am Gelände ein Stromanschluss vorhanden.
      Bitte ladet aber Eure Akkus schon mal Zuhause, sonst gibt das am Anfang des Tages schon wieder ein Durcheinander...

      Es wird für ein Fahrerlager mit Überdachung gesorgt, auch Tische und Bänke werden in Maßen vorhanden sein. Für Reparaturen wird es immer Platz geben, aber bitte macht dann dort nicht Eure jährlichen Kundendienste an Euren Modellen.



      Zum Zeitplan der Veranstaltung:

      Am Freitag den 24.06.16 haben wir die Anreise und den Aufbau der RECON G6 Strecke eingeplant.

      Am Samstag den 25.06.16 wird ganztags der Recon G6 ausgetragen.
      Zudem werden dann auch die Side-Bewerbe ausgeführt.

      Am Sonntag den 26.06.16 wird es einen Scaletrial geben!
      Das dafür passende Regelwerk werde ich gleich anschließend veröffentlichen.

      Sollte es am Zeitplan noch Änderungen geben werden wird das frühzeitig bekannt geben.
      Diese Zeitangaben dienen auch nur zur groben Orientierung.



      Hier nun die Details zum Wettbewerb:

      Show-n-Shine:
      Welches Auto wird als "Best of Show" ausgezeichnet?
      Wessen Auto wird mit der "RECON Ready" Auszeichnung geehrt?
      Bei der RC Show-n-Shine können auch Autos die nicht am Bewerb fahren können teilnehmen.
      Den Besten winkt eine Überraschung!


      Informationen zu den Klassen:

      Streetclass:
      Alle Fahrzeuge mit 1.9" Scale Reifen (oder kleiner), Hardbody (kein Lexan - nur ABS oder vergleichbares), 2 Stoßstangen, Rückspiegel, Windschutzscheibe, Kennzeichen -“ Maximaler Überstand der Räder: 5mm! Reifen Durchmesser ~<=110mm

      1.9 Adventurist:
      Alle Fahrzeuge mit 1.9" Scale Reifen (oder kleiner). Cut and shafe oder Comp Crawler Reifen sind nicht erlaubt. Reifendurchmesser ~=<120 mm

      2.2 Adventurist:
      Alle Fahrzeuge mit den richtig großen Reifen! Es spielt keine Rolle welche Achsen verbaut sind, wenn 2.2" Scale Reifen dran sind ist das deine Klasse. In speziellen Abschnitten können die 2.2er Autos zeigen was sie können.

      15 & Under Adventurist:
      Für unsere Kleinsten unter 15Jahren. Do work´little G6ers!

      Drivin´Divas:
      Für die Mädchen und Frauen die beim Scale Abenteuer dabei sind.


      RECON G6 Informationen:

      -Ein Abschleppseil muss sich am Fahrzeug befinden.
      -Ein Reserverad wird empfohlen.
      -Es müssen sich mindestens 10 Scaleteile am Fahrzeug befinden (und diese findet man an allen Stock Axial SCX10 Fahrzeugen)
      -3 Overland/Expeditions Scale Items
      -1 Scale Nationalfahne deines Landes wäre toll, ist aber nicht notwendig.



      Startgelder:

      Für die Teilnahme am RECON G6 ist ein Startgeld in Höhe von 25,00 Euro zu bezahlen.
      Kinder unter 15 zahlen kein Startgeld!
      Ebenso sind die Ladys kostenlos dabei beim RECON G6!
      Für das Scaletrial haben wir ein Startgeld in Höhe von 10,00 Euro für jeden Starter angesetzt.
      Am Scaletrial können nur Starter des RECON G6 teilnehmen!
      Wollt Ihr also teilnehmen, müsst Ihr bereits am Samstag den RECON G6 gefahren sein.




      Die Verpflegung kann vor Ort durch Barzahlung erworben werden.



      Anmeldung:

      Ihr geht wie folgt vor:


      1. Klickt euch rein auf www.crawlerkeller-shop.de
      2. In der Kategorie-Übersicht (unter dem großen Banner) findet Ihr die Kategorie: 1. Recon G6 Germany
      3. Öffnet die Kategorie und wählt euer bevorzugtes Ticket aus
      4. Bestellt bitte nur Tickets, wenn Ihr weitere Produkte haben möchtet dann bitte noch mal extra (So ist es übersichtlicher für die Organisation)
      5. Fügt bitte im Bemerkungsfeld euren Nick-Namen hier aus dem Forum hinzu
      6. Bezahlt die Tickets über den Warenkorb, wählt Selbstabholung da kein Versand notwendig ist.
      Bezahlung bitte ausschließlich per Überweisung auf das Bankkonto der MBH GmbH!PayPal Zahlungen werden storniert und sind damit nicht offiziell gemeldet!

      7. Verfolgt hier im Forum unter dem Recon G6 Bereich eure Anmeldung und die Bestätigung des Zahlungseingangs.

      Die Damen und Kinder bis 15 Jahre melden sich bitte per Mail an: info@crawlerkeller-shop.de an.
      Bitte Name und Anschrift angeben sowie den Nicknamen aus dem Forum wenn vorhanden.

      Bitte beachtet die Anmeldefrist bis zum 18.05.2016!

      Das Startgeld müsst Ihr Vorab per Überweisung bezahlen, Barzahlung oder PayPal ist nicht möglich.
      Wir wollen damit kurzfristige Zu- und Absagen weitgehend vermeiden um besser planen zu können.

      Eure Überweisung geht dann bitte an das Konto der MBH GmbH.
      Hier im Forum könnt Ihr dann die Starterliste verfolgen auf der auch der Geldeingang angezeigt wird.


      Für weitere Fragen könnt Ihr Euch gerne an mich wenden unter der E-Mail: info@crawlerkeller-shop.de


      ...wir freuen uns auf Euch und ein super geniales Wochenende!


      Viele Grüße
      Martin und Andi

      i.A. Andi

      P.s.: Beitrag bzw. Info´s werden von mir immer Zeitnah erweitert.

      Crawlerkeller-Shop.de
      :rock: Grüssle Martin :rock: freestyle-trial.de
      Anti RC4WD Käufer und Anti-elektro-Winch Driver :bou:

      8) 2.2er Driver of the Day G6 Erzberg 2015 / 2016 8)

      The post was edited 2 times, last by netz-wrangler ().

    • Regelwerk Scaletrial:

      Torbreite 350mm für alle Fahrzeuge.

      Strafpunkte:

      10 Punkte – Torstange Berühren
      30 Punkte – Torstange brechen bzw. überfahren
      50 Punkte - „Hand/Fuß Gottes“ oder auch händischer Eingriff genannt
      100 Punkte- jedes nicht durchfahrene oder ausgelassene Tor

      (Ein Tor gilt als durchfahren wenn mindestens 2 Räder bei 4x4 durch sind (mindestens 4 Räder bei 6x6 und größer).
      Bei einem 4x4 je 1 Rad von VA und HA.
      Bei einem 6x6 eine komplette Achse + je 1 Rad von den anderen Achsen.
      Es muss das ganze Fahrzeug über die gedachte Linie zwischen den Torstangen gefahren werden.
      Das Tor ist solange „scharf“ bis das ganze Fahrzeug durch/darüber ist
      .)

      Alles was am Fahrzeug mitgeführt wird, z.B. Seilwinde oder Sandbleche, darf auch benutzt werden.
      Fremde Hilfe wie Seilwinde oder Abschleppseil sind in der Sektion erlaubt, jedoch nur zum ziehen und nicht zum absichern des Fahrzeugs.


      Gruß
      Andi und Martin


      Crawlerkeller-Shop.de
      :rock: Grüssle Martin :rock: freestyle-trial.de
      Anti RC4WD Käufer und Anti-elektro-Winch Driver :bou:

      8) 2.2er Driver of the Day G6 Erzberg 2015 / 2016 8)
    • Info Info Info Info Info

      Zeitplan G6 :

      Abnahme ab ca 08:00 Uhr

      Fahrerbesprechung ca 10:00 Uhr

      Start Daystage ca 10:30 Uhr

      Ende Daystage ca 16:00 Uhr

      Siegerehrung/Verlosung ca 17:00 Uhr

      Zeitplan Scale-Trial :

      Abnahme ab ca 08:30 Uhr

      Fahrerbesprechung ca.10:00 Uhr

      Start Daystage ca 10:30 Uhr

      Ende Daystage ca 15:00 Uhr


      Siegerehrung/ ca 16:00 Uhr


      :rock: Grüssle Martin :rock: freestyle-trial.de
      Anti RC4WD Käufer und Anti-elektro-Winch Driver :bou:

      8) 2.2er Driver of the Day G6 Erzberg 2015 / 2016 8)
    • For non Google translate users:

      Recon G6 in Germany!

      Hello!
      Now we can proudly present to you, that the first ever RECON G6 in Germany will be held this year!

      Date: 24th – 26th June 2016
      Location: Offroad Club Asbach
      msc-asbach.com
      Coordinates:
      N49° 20.012' E09° 01.324'
      GPS:
      MSC Asbach
      Bargerner Str.
      74847 Obrigheim Asbach/Deuschland



      Organizers: Andreas Heinzinger (gumimog), Martin Winterkorn (netz-wrangler) and Modellbau Heinzinger GmbH

      Of course Brian Parker will be setting the course and entertaining us the whole time.
      Part of the help is also done by the Austrian Daniel, who brought Recon G6 to Europe in 2014.


      Overnight Stay:
      In the near vicinity of the event location, there is a small guest house (http://www.gaestehaus-banschbach.de). Another suggestion is this hotel: hotel-gasthof-ritter.de/index.htm

      There is also the possibility for camping with a motor home or in a tent if you dare. For further information please contact info@crawlerkeller-shop.de

      The local offroad club MSC Asbach can provide breakfast. Please tell us if you want to order breakfast on Saturday or Sunday morning regardless wether you stay at the site with camping or in a hotel. We need the information wheter you want to have breakfast.

      Also all the other food and drinks will be provided by the MSC Asbach.
      There will be rest rooms and electricity at the site. Nevertheless please make sure, that your batteries are charged when you leave home * eye-roll *

      The pit will be sheltered and everybody should have a place to sit and wrench on the car without sitting in the rain.

      Timetable:
      Friday 24th June: Day of arrival, builing the track
      Saturday 25th June: Recon G6 and side events
      Sunday 26th June: Scaletrial

      Information in the G6 itself:
      Show-n-Shine:
      Bring along what your building skills created! The most Recon G6 ready, the “most German car” or simply the most outstanding cars will be honored. There’s always a little bit of surprise!

      Classes:
      Streetclass
      All cars with 1.9” scale tires or smaller, hardbody, 2 bumpers, mirrors, windscreen, license plate; maximum tire size +- 110 mm
      The tires may not exceed the width of the fenders by more than 5 mm on each side.

      1.9” Adventurist
      Vehicles with 1.9” wheels or smaller. Cut’n’Shut or Comp Tires are not allowed. Maximum tire size +- 120 mm

      2.2” Adventurist
      All the cars with 2.2” wheels. Cut’n’Shut or Comp Tires are not allowed. Maximum tire size +- 120 mm

      15 & Under Adventurist
      For all the kids under 15

      Drivin’ Divas
      For all the girls that go offroad


      Vehicle requirements:
      - Tow strap
      - spare tire recommended
      - at least 10 scale items on the car
      - 3 Overland/Expedidion Scale Items
      - scale flag of your country recommended

      Fees
      Entry fee for the Recon G6 is 25€. Kids with an age lower than 15 and girls don’t have to pay entry fee. Entry fee for the scaletrial is 10 €, but only Recon G6 participants can start at the scaletrial.
      The catering can be paid on site in cash.

      Registration:
      • Click on crawlerkeller-shop.de/index.ph…any-RECON-G6-Germany.html
      • Select your product
      • Click on the green button saying „In den Warenkorb“ (move to shopping cart)
      • Select your shopping cart on the right top „Ihr Warenkorb“ and click „zum Warenkorb“
      • Select the shipping option „Selbstabholung“. The tickets don’t have to be sent to you. Just write your nickname in the box for comments.
      • Pay and check for the confirmation email.


      Kids under the age of 15 and girls please send an email to : info@crawlerkeller-shop.de and make sure you add your forum nickname.

      Registration closes on May 18th, 2016
      You have to pay the entry fee in advance via bank transfer. Paypal or cash is not possible to avoid short term cancellation.

      If you have any further questions please contact info@crawlerkeller-shop.de


      We are looking forward to an awesome weekend!!
      Chris
    • Coole Sache!!
      Ich freu mich grad total...hab vor ein paar Tagen erfahren das sich bei mir der G6 am Erzberg dieses Jahr zeitlich leider nicht ausgeht
      Mittlerweile schon Italien in erwägung gezogen und jetzt gibts in DE auch noch einen.

      2016 ist gerettet!!! :che:
    Powered by Gery's Modellbaublog