2. ASTS Lauf - Hellsklamm - Anmeldung & Infos

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich bedanke mich auch recht herzlich bei allen die das Event möglich gemacht haben!
      Zusammen mit dem Jeep Club in der Hellklamm, einfach genial. Super Strecken, ich hatte meinen Spaß - und dem Rest der Family hats auch gefallen. :thumbsup:

      Danke auch nochmal speziell an Chris, danke fürs durchhalten! Bis zum nächsten Mal :tumbsup:

      Gruß
      Felix
      Team RC4WD |Team Tekin Racing |Eastside Crawlerz | Crawlerkeller/MBH | RCBros
    • War wieder ein geiles Event.
      Ich bin auf Grund der Kombination 1:1er und 1:10er den ganzen Tag mit einem Smile herumgelaufen. Danke dafür an die Orga.

      Lg
      Energy
      Team B.O.S.S.
      West Side Austria Division

      Fuhrpark:
      SCX10 Trophy Honcho
      Defender90 Trophy Edition
      SNIPER
      Wraitcho
      F-350 Extreme Tuber

      Motto:
      You have just one life - live it
    • ;( ;( ;( ;( Bei nächsten Event muss ich da sein!! (wenn Irgendwo in der Nähe befindet sich... :whistling: )
      ... oh menschliche Unvollkommenheit... ich weis, halbe Teil meine, halbe Teil Deine... :saint:

      Gratulieren für allen Teilnehmern!!!!! :thumbsup:
      "Alles ist möglich..."
    • Möchte mich anschließen mit d :rock: Danksagung !! Echt geiles Weekend,tut immer wieder gut soviel verrückte Leute um sich zu haben :bou: Freue mich schon auf Faaksee u d Jeepclub war sehr angetan v uns :che: Danke an mein Team sorry f Last Place :aufreg: Ps: Hellsklamm ich komme wieder :thumbsup: Lg Volker
    • Hi. Danke, gerne gemacht. Freut mich wenn die Fotos gefallen und irgendwo als Hintergrundbild od. so landen.... Wenn nicht ist es immer noch die Dokumentation eines schönen Wochenendes.

      Auch ich kann mich nur anschließen und Dank sagen für die schönen Tage mit gleich Gesinnten, vorallem auch jenen die das ganze vorbereitet haben und die Strecken am Samstag UND Sonntag gesteckt haben. Ich war am Freitag kurz noch dabei (zusehen und gscheit daherreden) und hab gesehen was das eigentlich für eine Menge Arbeit ist - und ein paar Stunden später muss man alles wieder wegräumen...

      Warum auch immer - aber ich hatte keine Gelegenheit mich bei jenen zu bedanken die meinem Junior bei dem Problem mit der hinteren Kardanwelle geholfen haben. Danke! Ich weiß dass die Rep. dieses im Diffausgang liegenden Kardanwellengelenks beim Vaterra mühsam ist.

      Der Cherokee hat die tauchermäßige Schlammpartie übrigens einwandfrei überlebt. Auf die unvernünftig brutale Art hab ich ihn einfach mit dem Gartenschlauch (dünner, druckreicher Strahl) komplett (zumindest sensitiv bei Elektronikpositionen) abgewaschen und in die Sonne gestellt. Sogar die Motorspülung (Tamiya Silberbüchse) hat er überlebt. Dafür ist jetzt aber meine WD40 Dose leer :)

      Ready for Spillern nächste Woche.

      lg, Harald
    • Möchte mich bei allen bedanken die das Event möglich gemacht haben!
      Wie immer supernette Leute. Location und Strecke war wirklich toll, sehr fordernd aber nie unfair gesteckt.
      Das alles noch in Kombination "mit den großen" war echt ein tolles Erlebnis!
    Powered by Gery's Modellbaublog