4. ASTS Lauf in Retz (Niederösterreich) - Cup Finale - "Hurra wir fahren in Retz!"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Energy wrote:

      Hallo

      Zum allerersten Mal in meiner ungefähr 4-5 jährigen ASTS Geschichte muß ich kurzfristig meine Teilnahme absagen. :greenforwn:

      Grund...
      ..bei mir: bin vor ein paar Tagen Papa :greenlove: geworden und hab einfach keine Zeit :greenjak:
      ..bei Hermann: sein Vater hatte gestern einen Schlaganfall und er hat deswegen auch keine Zeit

      Wir wünschen aber allen Teilnehmern viel Spaß.

      mfg
      Energy
      Schade, aber voll verständlich! Ich kenne beide Szenarien!
      Liebe Grüße an eure Familien
      Team RC4WD - Team Tekin Racing - Team Stonerockers Austria
    • Vielen lieben Dank von mir und Hermann an alle für die Glückwünsche und Besserungswünsche.

      Bis zum nächsten Mal
      Mfg
      Energy
      Team B.O.S.S.
      West Side Austria Division

      Fuhrpark:
      SCX10 Trophy Honcho
      Defender90 Trophy Edition
      SNIPER
      Wraitcho
      F-350 Extreme Tuber

      Motto:
      You have just one life - live it
    • @Energy, schließe mich an und sende herzliche Glückwünsche und Alles Gute für Euch. Baldige Genehsung an Hermanns Vater.

      @daniels - die Anzahl der Anmeldungen find ich echt toll wohlgleich sich mir grad die Frage der Durchlaufzeit stellt. Bei 4x C2 Sektionen und 60+9 Starter (=15 Gruppen a 4EW + 2 Gruppen a 4K) und 40Min Limit kommt im Worst Case ganz schön was zusammen wenn die Kurse limitiös sind. Schon klar dass nicht jede Gruppe das Limit ausreizen wird aber da bleibt im Schnitt vermutlich auch noch immer einiges übrig.
      Wird´s da andere Gruppen/Limits geben? Brauch ma Licht verpflichtend :-))
    • Cybergreeny wrote:

      @Energy, schließe mich an und sende herzliche Glückwünsche und Alles Gute für Euch. Baldige Genehsung an Hermanns Vater.

      @daniels - die Anzahl der Anmeldungen find ich echt toll wohlgleich sich mir grad die Frage der Durchlaufzeit stellt. Bei 4x C2 Sektionen und 60+9 Starter (=15 Gruppen a 4EW + 2 Gruppen a 4K) und 40Min Limit kommt im Worst Case ganz schön was zusammen wenn die Kurse limitiös sind. Schon klar dass nicht jede Gruppe das Limit ausreizen wird aber da bleibt im Schnitt vermutlich auch noch immer einiges übrig.
      Wird´s da andere Gruppen/Limits geben? Brauch ma Licht verpflichtend :-))
      Wir machen uns da viele Gedanken, mehr Details beim Start!
      Ende des Fahrbetriebs 16:30
      Team RC4WD - Team Tekin Racing - Team Stonerockers Austria
    • Schliese mich voll an.
      War ein Mega event.
      Danke an die Orga und die ganzen Spnsoren.
      Sowie auch dem Höfi mit seinem Verkaufsstand was auch super war sowas vorort zu haben (meiner Brieftasche hats zwar nicht gefallen aber man vergönnt sich ja sonst nichts).
      Vom Ablauf her war es super schnell durch und der Wettergott war uns Treu (danke Errorwolfi das du das so bestellt hast hihi) !
      Super Hammer abschluss für 2017.
    • Danke an alle :rock: War wieder ein Mega Event super Leute geiles Wetter u die beste Stimmung ever :che: Strecken waren einmalig gesteckt :sal: Danke auch an Franz u Heidi die uns wieder köstlich verköstigt haben egal ob flüssig oder Schweinsbraten mäßig :thumbsup: Freue mich auf ein baldiges Wiedersehen mit allen Verrückten :aetsch: Lg Volker
    • Der Volker und sein Einhornsafti. Jaja.

      Mich hats jedenfalls megamäßig gefreut nach 2 Jahren Pause wieder mal zu fahren und ich war mit meinem Auto rundum zufrieden. Das war auch eine Premiere, sonst hatte ich immer 1000 Ideen die ich ändern musste.

      Kleiner Pro-Tip: Das Wagl einfach 2 Jahre unbeachtet im Regal reifen lassen und schon passts. ;)
      cheers

      Martin

      Wraitcho - Oldskool Bronco bodied and narrowed
      SCX10 - Dodge RAMcrawler A.S.T.S.-Dauerbaustelle
      Phantom3
    • da gibts nicht mehr viel zu sagen ausser nochmal Danke für den schönen Tag und Gratulation für den reibungslosen Ablauf auch bei so vielen Startern. War echt toll und ein würdiger Abschluß für 2017. Die Location ist einfach ein Traum ... und der Schweinsbraten erst .... um auch die Verpflegungsmannschaft mit zu integrieren - das ist schon viel wert.

      Ein Dank am meine Team-Mitglieder, hat echt Spaß gemacht. 3. Platz C2 :rock: :rock:

      ... und mein Junior hat mir ebenfalls die ganze Autofahrt nach Hause das Ohr zugedröhnt mit positiven Stimmungseindrücken des Tages und welche Schnecken wir nicht waren im Vergleich zur Jugendgruppe. Danke an diejenigen die uns beim Judgen des Jugendteams geholfen haben. Den kleinen Wespenhaufen zusammenzuhalten ist doch eine Herausforderung :) Er freut sich schon auf nächstes Jahr.

      Ein paar wenige Fotos hab ich auch
      rccrawler.at/gallery/index.php?image-list/&userID=854
    • Schließ mich meinen Vorschreibern an, für mich als Jungfreulichen Neuling wars natürlich doppelt interessant das Umfeld und alles mal kennen zu lernen!

      Hat einfach Spaß gmacht, fettes Danke an alle die dieses Wochende möglich gmacht ham!

      Ich komm definitiv wieder Leute, hab zwar leider keine Bilder von der Strecke aber hinterher noch paar Aufnahmen gemacht. Geile Lokation!

      Gruß Alex
    • Ein herzliches Dankeschön an alle, die in der Organisation des Events dabei waren - toll gemacht und ihr seid sogar selber zum Fahren gekommen :rock: :rock: :rock: !!!

      Ich war am Sonntag noch von 9 - 12 mit dem Christian (Bloll) mit den Crawlern am Gelände unterwegs und bin immer wieder begeistert von dem griffigen Granit.
      Das Gelände ist so groß, dass wir eigentlich nie alles ausnützen können - vielleicht wäre ja doch wieder einmal ein G6 in Retz sinnvoll :scr: :sal: :scr: ???
      Bis bald

      euer
      Gneisser

      aus der schönen Steiermark :greenthumbs: :greenbiggrin: :greenthumbs:

      Mein heuriges ASTS-Auto:
      Traxxas TRX-4Sport
    • Liebe Organisation es war wieder einmal sehr genial. Spitzen wetter (wer auch immer es bestellt hat) gutes Essen und viele nette Leute.
      Meinem Sohn, hat es auch sehr gefallen und Freud sich schon auf das nächste Jahr.

      Aber was mich besonders gefreut hat,er meinte beim nach hause fahren, dass alle immer sehr nett sind. :thumbsup:
      Das freut mich als Vater natürlich besonders.

      PS: Bei der Jugendgruppe war eine Alex dabei, sie hat ihre Urkunde und Medaille vergessen. Schreib mich an,ich habe sie mit genommen. Dann schicke ich es dir gerne hinterher.
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    Powered by Gery's Modellbaublog