Projekt FJ45 Custom

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Projekt FJ45 Custom

      Hallo Leute

      Nachdem ich schon auf Facebook einige Fotos gestellt habe, möchte ich Euch mein derzeitiges "Projekt" auch hier vorstellen.
      Ausgang ist ein HRCCT Rahmen, den ich vor 3 Jahren bei unseren Freunden aus Ungarn erworben habe, ein original SCX10 1 Getriebe, Achsen von Wish, eine etwas modifizierte Lexankarosserie von meinem CC-01, sowie einiges an Hobbycolor-Platten aus dem Baumarkt, ein 35T Motor vom Hobbyking mit einem dazu passenden Brushed-Regler, Umlenkhebel von Traxxas für die Cantilever-Aufhängung, einige Kleinteile aus meiner Flachbahnzeit und viel Kaffee.
      Warum FJ45 Custom - na ja, Vorderteil ist die modifizierte Karo, Ladefläche ähnlich einem Kaiser M715 und der Rest halt irgendwie. Hauptsache - einzigartig und unverkennbar. Motorhaube wird zum Öffnen sein, den Rest werde ich mir noch einfallen lassen.
      Werde Euch auch in Zukunft hier auf dem Laufenden halten. Ich hoffe, dass die Ideen, die dieses Wochenende da waren, weiter so ordentlich "einschießen".

      Wolfgang
      Images
      • IMG_20180623_090531.jpg

        227.69 kB, 1,362×768, viewed 90 times
      • IMG_20180623_090554.jpg

        227.59 kB, 1,362×768, viewed 33 times
      • IMG_20181028_070640.jpg

        214.79 kB, 1,362×768, viewed 35 times
      • IMG_20181104_081344.jpg

        270.81 kB, 1,362×768, viewed 37 times
      • IMG_20181104_081352.jpg

        217.59 kB, 1,362×768, viewed 32 times
      • IMG_20181104_081447.jpg

        182.71 kB, 1,362×768, viewed 35 times
      • IMG_20181104_122901.jpg

        192.86 kB, 1,362×768, viewed 34 times
      • IMG_20181104_122905.jpg

        206.17 kB, 1,362×768, viewed 33 times
      • IMG_20181104_122946.jpg

        217.34 kB, 1,362×768, viewed 36 times
      • IMG_20181104_122956.jpg

        190.18 kB, 1,362×768, viewed 34 times
      • IMG_20181104_130349.jpg

        237.85 kB, 1,362×768, viewed 31 times
      • IMG_20181104_130413.jpg

        202.7 kB, 1,362×768, viewed 35 times
      • IMG_20181104_130428.jpg

        223.11 kB, 1,362×768, viewed 32 times
      • IMG_20181104_130505.jpg

        229.94 kB, 1,362×768, viewed 30 times
      Einst war ich jung, fesch und dynamisch ==> Jetzt bin ich alt, grau und phantastisch - Spitzname: "Der Graue Baron" ;)

      The post was edited 1 time, last by errorwolfi ().

    • 2. Teil.
      Images
      • IMG_20181104_130615.jpg

        177.9 kB, 1,362×768, viewed 26 times
      • IMG_20181104_130646.jpg

        173.11 kB, 1,362×768, viewed 26 times
      • IMG_20181104_130713.jpg

        117.74 kB, 1,362×768, viewed 26 times
      • IMG_20181104_130722.jpg

        262.88 kB, 1,362×768, viewed 29 times
      • IMG_20181104_130828.jpg

        144.99 kB, 1,362×768, viewed 27 times
      • IMG_20181104_130905.jpg

        246.75 kB, 1,362×768, viewed 26 times
      • IMG_20181104_130932.jpg

        171.19 kB, 1,362×768, viewed 26 times
      • IMG_20181104_171506.jpg

        271.47 kB, 1,362×768, viewed 26 times
      • IMG_20181104_171547.jpg

        236.6 kB, 1,362×768, viewed 25 times
      • IMG_20181104_171558.jpg

        255.6 kB, 1,362×768, viewed 28 times
      • IMG_20181104_171736.jpg

        236.41 kB, 1,362×768, viewed 24 times
      • IMG_20181104_171745.jpg

        252.09 kB, 1,362×768, viewed 27 times
    • Macht einen soliden Eindruck! Hätte auch nicht viel was anderes erwartet :greenthumbs:

      Ist zwar auch wieder ein Schritt weiter weg vom Fun Cup (wo wir uns ja schon ewig nicht mehr getroffen haben) - aber vielleicht (von mir) einer näher zu Off-Road ... wenn auch mit einem viel einfacheren Gefährt :greenwink:
      have fun,
      paul > rccarmuseum.org
    • New

      So. Nachdem ich in letzter Zeit nicht so viel zum Basteln über hatte, ging ein wenig weiter. Ehrlich gesagt, ich bin überrascht, wie sich das Ganze in die Länge zieht.
      Nun gut. ANfangs hatte ich die Ladefläche mit Schrauben am Rahmen fixiert, das hat mir aber nicht so ganz gefallen, daher habe ich überlegt, wie ich das abnehmbar machen könnte.
      Eventuell auch, um den Platz zwischen den Rahmenhälften für was anderes zu nutzen. Daher habe ich mich wieder meine Magnete besinnt und ich muss gestehen - es ist durchaus brauchbar
      geworden. Ein Magnet hat lt. Hersteller 5kg Haltekraft - 4 Stück verbaut - ich denke, das sollte halten.
      Ein paar Bilder und ein Video von der Befestigung habe ich Euch angehängt.



      Wolfgang
      Images
      • IMG_20190419_083846.jpg

        162.93 kB, 1,362×768, viewed 6 times
      • IMG_20190419_083854.jpg

        98.06 kB, 1,362×768, viewed 6 times
      • IMG_20190419_084003.jpg

        143.13 kB, 1,362×768, viewed 6 times
      • IMG_20190419_084014.jpg

        171.91 kB, 1,362×768, viewed 5 times
    Powered by Gery's Modellbaublog