Trx4

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich habe meinen Trx4 sport gebraucht erstanden. Immer wieder geschaut wo einer günstig verkauft.
      Den Defender wollte ich nicht. Denn die zu sperrenden Achsen, sehe ich als möglichen Schwachpunkt, bei meiner fahr Weise.

      Bekommen und gleich einmal in der Wohnung gefahren.

      Lenkung der Hammer.
      Die Portalachsen sind auch gut.

      Gespannt auf die 1 aus fahrt.
      Images
      • 20180901_113740.jpg

        187.64 kB, 1,024×768, viewed 77 times
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • Leider ging sich keine Ausfahrt vor dem Urlaub aus. Also rein ins Auto mit dem kleinen.
      Da mir die Reifen nicht so sonderlich gut gefallen haben, mussten gleicht klr Gold mit ins Auto.

      Die ersten Runden im Garten waren viel versprechend.
      Lediglich der Orginal Servo hat bald ko gegeben. HD Power rein und weiter.

      Nach der 1 Ausfahrt hatte ich große Augen.
      Die Orginal Reifen sind sehr gut gewesen und auch der motor ist für einen RTR sehr in Ordnung.
      Hat recht gut mit meinem C3 auto mit gehalten.
      Images
      • 20180917_153539.jpg

        433.81 kB, 1,024×768, viewed 39 times
      • 20180917_154055.jpg

        439.34 kB, 1,024×768, viewed 40 times
      • 20180917_154400.jpg

        505.86 kB, 1,024×768, viewed 39 times
      • 20180917_154648.jpg

        491.23 kB, 1,024×768, viewed 40 times
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • Natürlich hat auch meinem Sohn das Auto gut gefallen.
      So durfte er es in Retz, bei der letzten Asts 2018, im Kinderbewerb fahren.
      Da es aber maßen an Tuning teilen gibt wurde paar schöne Teile eingekauft.
      Auch ein Brushless Motor soll seinen Platz finden.
      Weiteres demnächst.
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!

      The post was edited 1 time, last by kochracer ().

    • Da es viel Tuning Sachen gibt, war die Qual der Wahl sehr schwer.
      Messing sollte es schon Sein und eine andere Karo.
      Messing Teile habe ich schnell bestellt. Also warten. Karo war auch schnell klar.
      So ein Ford Raptor hat mir immer gefallen und ein Team Kollege, danke Werner, hat sie mir genial lackiert.


      Die Messing Teile habe eine Zeit gebraucht bis sie da waren.
      Das Warten hat sich dann aber voll ausgezahlt.

      Zusammen fast 500g.
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • @kyto vielen dank. Ehre gebührt aber dem lackierer.

      Endlich, nach langer Zeit, Zeit für den trx gefunden.
      Also motor und ESC raus.
      Wenn soll das Ding "vernünftig" Leistung haben.
      Also den Mamba X Regler rein gepflanzt.
      Motor brushless, Tenshock Rc906 2200kv.

      Die Messing Teile haben super gepasst.
      Da ich immer wieder gelesen habe, das in manchen trx4 wenig Fett in den Portalen sei, war ich positiv überrascht.
      Genügend fett bei mir. Sogar etwas viel.

      Zusammen Bau der Messing Gewichte ging super.
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • Weiter ging es.
      Den Radstand habe ich auf 320mm verlängert.
      Habe aus Edelstahl Stangen mir links gebastelt.
      Da ich die Karo nicht dich bohren wollte, wird sie mit Topfmagneten gehalten.
      Daweil sind 4kg Magnete verbaut.
      Reichen die nicht habe ich noch 6,2 kg da.
      In der karo habe ich die passenden Gegenstück verklebt.
      Schaut ja schon ganz gut aus.
      Jetzt noch Fahrer hinein und einen licht Balken drauf.
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • Etwas neues geniales gefunden.
      Wenn es da ist kommen Bilder vom Einbau.
      Images
      • SmartSelect_20190127-111831_Chrome.jpg

        82.52 kB, 652×768, viewed 44 times
      • SmartSelect_20190127-111930_Chrome.jpg

        127.66 kB, 894×768, viewed 45 times
      • SmartSelect_20190127-112133_Chrome.jpg

        43.44 kB, 768×768, viewed 42 times
      • SmartSelect_20190127-112146_Chrome.jpg

        101.19 kB, 672×768, viewed 45 times
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • Schönen Wagen hast du da gebaut. Das Front Motor Umbauset habe ich auch schon gesehen. Nur ehrlich gesagt sehe ich keinen wirklichen Sinn dahinter.
      Der Motor sitzt dann höher als Original, ebenso der Akku was man so aus den Bildern entnehmen kann.

      Falls es dir um Platz für einen Innenraumausbau geht, das kann man günstiger und einfacher lösen. Bringt auch gleichzeitig etwas Gewicht nach vorne.
      Bei mir sieht das ganze so aus, Akku kommt vor das Servo und die Elektrik auf die Platte über den Motor. Akkuhalter und sonstiges alles weg.


    • Es geht nur sehr langsam weiter.

      Ja ich habe den Bausatz schon da, habe aber keine Zeit ihn einzubauen.
      Auch habe ich über Sandmann seine Worte nach gedacht.
      Aber so weit oben will ich den Akku nicht haben. Habe etwas im Netz gefunden, will aber keine 50 Euro für eine Akkuhalterung ausgeben. Werde es aus CB versuchen.

      Dadurch sitzt der Akku am gleichen Fleck nur um 2 cm tiefer.
      Weiteres wenn ich etwas geschafft habe.

      Fahrer und mildes tuning (paar Sticker) sind angebracht.
      Images
      • 20190402_215719.jpg

        221.06 kB, 1,365×768, viewed 7 times
      • 20190402_215727.jpg

        249.53 kB, 1,365×768, viewed 8 times
      • 20190402_215705.jpg

        248.84 kB, 1,365×768, viewed 8 times
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • Flashige Farbe :)

      Bin gespannt den mal live zu sehen wenn er fertig ist samt dem Motorumbau.

      Wegen der Höhe der Rc Komponenten, bei meinem Um,-Aufbau liegt nichts höher als die Dämpferbrücken. Das ist zwar immer noch recht hoch, hat beim fahren aber einen sehr guten Eindruck gemacht.
    • @apehanger.
      Vielen Dank für das Interessante Video.
      Habe bei meinem X fast alles wie er eingestellt.

      @Sandman100
      Bei der Motorhalterung bin ich am grübeln, ob ich das überhaupt machen soll. Da er mit dem Messing welches schon verbaut ist, eh schon sehr schwer vorne ist. Glaube gut 75% Gewicht liegen auf der Vorderachse. Da ich fast nur kleine Akkus habe, 2200mAh 1000mAh, werde ich das Akku Fach hinten lassen.

      Diesen Umbaulink habe ich von einem Freund bekommen.
      bowhouserc.com/low-cg-battery-…r-traxxas-trx-4/?fbshop=1

      Das finde ich schon sehr genial.
      Will es aber etwas kleiner bauen, das meine kleinen Akkus nicht hin und her rutschen.
      Images
      • SmartSelect_20190404-051743_Chrome.jpg

        79.51 kB, 964×728, viewed 7 times
      • SmartSelect_20190404-051756_Chrome.jpg

        135.55 kB, 946×715, viewed 8 times
      • SmartSelect_20190404-051809_Chrome.jpg

        78.2 kB, 951×635, viewed 6 times
      • SmartSelect_20190404-051825_Chrome.jpg

        95.16 kB, 957×704, viewed 7 times
      • SmartSelect_20190404-051841_Chrome.jpg

        88.82 kB, 950×725, viewed 6 times
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • kochracer wrote:

      @apehanger.
      Vielen Dank für das Interessante Video.
      Habe bei meinem X fast alles wie er eingestellt.

      @Sandman100
      Bei der Motorhalterung bin ich am grübeln, ob ich das überhaupt machen soll. Da er mit dem Messing welches schon verbaut ist, eh schon sehr schwer vorne ist. Glaube gut 75% Gewicht liegen auf der Vorderachse. Da ich fast nur kleine Akkus habe, 2200mAh 1000mAh, werde ich das Akku Fach hinten lassen.

      Diesen Umbaulink habe ich von einem Freund bekommen.
      bowhouserc.com/low-cg-battery-…r-traxxas-trx-4/?fbshop=1

      Das finde ich schon sehr genial.
      Will es aber etwas kleiner bauen, das meine kleinen Akkus nicht hin und her rutschen.
      Ich habe sowas verbaut - ist echt cool bei meinen kleinen Akkus hat der Regler und der Empfänger auch noch Platz drauf ;)
      Team RC4WD - Team Tekin Racing - Team Stonerockers Austria
    Powered by Gery's Modellbaublog