Pinned Erstes Asts-Rennen 2020

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nicht Vergessen.
      Auch bei den Asts-Rennen gilt die Gesetzliche vorgabe.
      Heist, jeder muss eine Maske mit haben und den 1 Meter Abstand einhalten.

      Die Maske muss bei der Abnahme und im Fahrerlager getragen werden. Auch bei den Läufen muss eine Maske getragen werden, da der Abstand von 1 Meter nicht eingehalten werden kann.

      Desinfektionsmittel wird aufgestellt.

      Also, auf einen schönen Tag mit euch allen und bleiben wir gesund. :cursing:

      Kann das schon nicht mehr hören. ;) :D
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • Hallo Modellbauer und -fahrer

      Leider ist es uns bis zum heutigen Tag nicht möglich, uns zu dem ASTS Wettbewerb am 12.09.2020 in Thalheim zu äußern, ob es stattfindet oder nicht. Denn die Reglementierungen bei öffentlichen Veranstaltungen sich von Tag zu Tag verschärfen und keine Besserung zeitnah zu erwarten ist.

      Von daher, werden wir 2 Tage vor dem Event bekannt machen, wie wir uns entschieden haben.

      Wir hoffen auf Euer Verständnis und bleibt alle gesund.

      Euer ASTS Team
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • Anzeige:

      Anzeige RocHobby powered by D-Power
    • Roli1606 wrote:

      Schade wäre gerne gekommen aber Maskenpflicht im freien nein danke!!!
      Es ist heuer sehr schwierig überhaupt etwas zu machen! Ich bin zwar nicht mehr in der ASTS Orga...

      ... aber mein alter Spruch trifft da gut zu: "WIr kommen gerne zu einer Veranstaltung die du organisierst!"

      LG
      Daniel
      Team RC4WD - Team Tekin Racing - Team Stonerockers Austria
    • Mir und meine Leute macht es nichts aus wenn wir ne Maske bei der Anmeldung oder wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann ne Maske tragen zu müssen. In dieser Zeit haben wir gelernt das Sicherheit vor geht. Und wir kommen gerne egal was dir Vorschriften vorschreiben. LG Michael
    • Hi

      unfortunately, if I leave Hungary, 2 weeks of quarantine are required on return
      That's why we can't be there ...

      :( Leo

      RC4WD TF2 Marlin Crawler, RC4WD TF2 Toyota 4Runner
      RC4WD TF2 SWB Jeep Wrangler, RC4WD TF2 LWB Toyota SR5
      Vanquish VS4-10 Jeep JK, SCX10 Jeep Wrangler, TT Subaru,


      - HRCCT TEAM DRIVER - RC4WD TEAM DRIVER - CRAZY-CRAWLER TEAM DRIVER -
    • Wie ein paar wenige hier wissen, habe ich beruflich mit dem Thema SARS-COV-2 bzw. COVID-19 zu tun und ich kann aus tiefster Überzeugung bestätigen, dass diese, relativ moderaten Maßnahmen, die wir zur Zeit haben, sehr viel Sinn machen.

      Hier ist nicht die Rede von generellem Maskenzwang im Freien (welchen ich, aus fachlicher Sicht, auch nicht für nötig halte), sondern, wie gesagt, nur wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

      Meine Empfehlung wäre ggf. noch in Innenräumen wenn sich mehrere, nicht in einem Haushalt lebende Personen länger als 15 Minuten dort aufhalten. Selbstverständlich darf darüber hinaus jeder eine Maske tragen wann und wo er oder sie möchte ;) .

      Falls die Orga in diesen Belangen, also Infektionsschutzmaßnahmen & Co., irgend eine Hilfe oder Tipps benötigt, so könnt ihr mich gerne kontaktieren.

      LG
      Mike
    • Anzeige:

      Anzeige RocHobby powered by D-Power
    • Gecko23 wrote:

      Wie ein paar wenige hier wissen, habe ich beruflich mit dem Thema SARS-COV-2 bzw. COVID-19 zu tun und ich kann aus tiefster Überzeugung bestätigen, dass diese, relativ moderaten Maßnahmen, die wir zur Zeit haben, sehr viel Sinn machen.

      Hier ist nicht die Rede von generellem Maskenzwang im Freien (welchen ich, aus fachlicher Sicht, auch nicht für nötig halte), sondern, wie gesagt, nur wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

      Meine Empfehlung wäre ggf. noch in Innenräumen wenn sich mehrere, nicht in einem Haushalt lebende Personen länger als 15 Minuten dort aufhalten. Selbstverständlich darf darüber hinaus jeder eine Maske tragen wann und wo er oder sie möchte ;) .

      Falls die Orga in diesen Belangen, also Infektionsschutzmaßnahmen & Co., irgend eine Hilfe oder Tipps benötigt, so könnt ihr mich gerne kontaktieren.

      LG
      Mike
      Vielen Dank

      Es ist eine vorgabe.
      Was noch genau auf uns zu kommt, werden wir erst die Tage vor dem Rennen wisse .

      Retz zb. Gibt eigene Vorgaben, diese müssen Wir einhalten und einreichen.

      Alle paar Tage kommen neue Sachen.


      Was es am Ende wirklich ist, werden wir sehen.
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • kochracer wrote:

      Vielen Dank
      Es ist eine vorgabe.
      Was noch genau auf uns zu kommt, werden wir erst die Tage vor dem Rennen wisse .

      Retz zb. Gibt eigene Vorgaben, diese müssen Wir einhalten und einreichen.

      Alle paar Tage kommen neue Sachen.


      Was es am Ende wirklich ist, werden wir sehen.
      Ich weiß, dass das für die die Organisation und die Logistik nicht einfach ist wenn sich Vorgaben bzw. Maßnahmen so schnell ändern. Ich habe damit täglich zu "kämpfen". Viele der Auflagen und Maßnahmen sind ja OK, aber manch andere machen wiederum überhaupt keinen Sinn... Da sind einfach zu viele "Köche" die hier mitreden wollen...oder glauben zu müssen.

      Ich wünsche dir bzw. euch dennoch ein erfolgreiches und sicheres Event!
    • Erstes Asts-Rennen 2020

      Bin dabei falls was is! Mein c3 fängt schon staub und ich hab schon lange nix mehr gewonnen

      Unbedingt viele Winden Passagen einbauen weil ich fahre ohne Winde! Also diesmal ist eure Chance mich zu schlagen wenn die Orga euch hilft

      So genug Hochnäsigkeit.... ich freu mich und ich hoffe und ich bin überzeugt dass die Luft da vorne verdammt dünn geworden ist wenm ich sehe was für Autos so gebaut wurden

      Lg bis bald
    • :D ich freu mich auch schon !! Das ganze findet fix statt , Wetter wird hoffentlich gut, sonnst haben wir eine Gatschschlacht ^^ :D
      Übernachtung am Gelände ist auch kein Problem . Anreise am Freitag auch alles möglich. Wie immer halt :D
    • Anzeige:

      Anzeige RocHobby powered by D-Power
    • Es war wieder einmal ein super Renntag.

      Es waren 50 starter dabei, die sich durch die Strecken "gequält "haben.
      Das Wetter war uns hold und bescherte uns super Sonnenschein.
      Vielen dan an das Team Coyote 4x4, das wir auf eurem Gelände sein durften.
      Images
      • IMG-20200912-WA0192.jpg

        235.1 kB, 1,365×768, viewed 15 times
      • IMG-20200912-WA0185.jpg

        114.03 kB, 431×768, viewed 17 times
      • IMG-20200912-WA0169.jpg

        235.52 kB, 1,365×768, viewed 16 times
      • IMG-20200912-WA0156.jpg

        144.77 kB, 1,365×768, viewed 16 times
      • IMG-20200912-WA0130.jpg

        185.58 kB, 1,365×768, viewed 13 times
      Besser Gatsch im Reifen, als Matsch in der Birne!!!
    • Anzeige:

      Anzeige RocHobby powered by D-Power