Jeep Willys HAUK Design

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Jeep Willys HAUK Design

      Hallo Modellbauer.

      Nach geraumer Zeit melde ich mich hier im Forum wieder zurück, da ich von dem Bauwettbewerb gehört habe und es schon lange her ist, dass ein solches Event gestartet wurde.

      Wie soll es bei mir anders sein, als das es wieder mal ein Jeep wird. Da das Thema SEMA SHOW ist, habe ich mich für ein besonderes Modell entschieden.

      Die Karo wird kompett aus PS Platten geschnitten, geklebt, geformt werden. Nur ein paar Details und Anbauteile werden wohl am Rechner entstehen und aus dem 3d Drucker kommen. Möchte mal wieder soviel wie nur möglich mit meinen eigenen Händen und meiner Kreativität entstehen lassen.

      Da es ein Showcar ist, lege ich keinen besonderen Wert auf die Technik. Fahren wird es schon, aber die Geländegänigkeit steht weit im Hintergrund (wie auch viele Fahrzeuge auf der Sema Show und Essener Motorshow). Deshalb fiehl meine Entscheidung auf ein China SCX10II Nachbau für gerade mal 90 Euro für das Chassis, welches komplett Original ist. Das einzige was ich tauschen muss, sind die Stoßdämpfer, da diese zu lang sind. Servo und Motor/Regler werden keine besondere sein. Hauptsache das Fahrzeug bewegt sich.

      Mit der Reifenauswahl bin ich mich auch noch nicht sicher. Es sollen schmale 120mm Reifen sein.
      Die 1.9" Felgen werde ich nach der Vorlage zeichnen und drucken. Ob ich Zwillingsreifen auf der HA montieren werde, bin ich mir auch nicht so sicher. Mal schauen, ob ich das konstruktiv und haltbar gezeichnet bekomme.
      Die Farbauswahl soll entsprechned der Vorlage sein. Ob ich Blattgold verwende, muss ich sehen. Ist schon eine Ewigkeit her, dass ich eine Blattvergoldung gemacht habe. Yeah 24K Gold wär schon cool.

      Hier mal ein paar Vorlagebilder aus dem Netz.
      Images
      • 20161101234826-e79848b6-me.jpg

        178.68 kB, 1,152×768, viewed 11 times
      • 20161101234827-d804c395-me.jpg

        159.86 kB, 1,152×768, viewed 9 times
      • 20161101234831-8631a465-me.jpg

        168.96 kB, 1,152×768, viewed 8 times
      • 20161101234832-c7e6b692-me.jpg

        146.79 kB, 1,152×768, viewed 9 times
      • 20161101234842-56497969-me.jpg

        154.42 kB, 1,152×768, viewed 8 times
      • 20161101234843-fc6a01e0-me.jpg

        168.25 kB, 1,152×768, viewed 10 times
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Gestern noch bis lange in die Nacht gebastelt. Kennt ihr bestimmt, dass wenn man anfängt man nur schwer aufhören kann.

      Zur Probe habe ich mal die Felgen für die VA und HA beiseitig ausgedruckt. Nicht wundern, dass die Qualität so schlecht ist. Das sind "nur" Prototypen und werden wenn die Technik/Karoarbeiten fertig sind, in einer besseren Qualität gedruckt. Das selbe zählt für den geänderten Servohalter und der Dämpferbrücke an der HA.

      Ich habe mal nach den originalen Reifen Pitbulls geschaut und habe mich wegen dem Preis gegen diese entschieden. Ich habe hier noch die Wrangler von RC4WD, welche auch verbaut werden.

      Habe auch mal direkt mit der Ladefläche begonnen. Leider konnte ich mich nicht 100% an die Vorlage halten, was die Tiefe von dem Ladebett betrifft.
      Images
      • IMG_0312.JPG

        114.64 kB, 768×576, viewed 9 times
      • IMG_0313.JPG

        47.36 kB, 768×576, viewed 9 times
      • IMG_0314.JPG

        46 kB, 768×576, viewed 9 times
      • IMG_0315.JPG

        60.38 kB, 768×576, viewed 9 times
      • IMG_0316.JPG

        91.87 kB, 1,024×768, viewed 9 times
      • IMG_0322.JPG

        117.93 kB, 768×576, viewed 8 times
      • IMG_0323.JPG

        77.25 kB, 768×576, viewed 8 times
      • IMG_0327.JPG

        58.47 kB, 768×576, viewed 8 times
      • IMG_0328.JPG

        84.13 kB, 768×576, viewed 8 times
      • IMG_0331.JPG

        80.87 kB, 768×576, viewed 8 times
      • IMG_0339.JPG

        100.61 kB, 1,024×768, viewed 9 times
      • IMG_0340.JPG

        95.89 kB, 768×576, viewed 10 times
      • IMG_0341.JPG

        81.05 kB, 1,024×768, viewed 9 times
      • IMG_0342.JPG

        99.34 kB, 1,024×768, viewed 10 times
      • IMG_0343.JPG

        41.2 kB, 1,024×768, viewed 12 times
      • IMG_0344.JPG

        102.87 kB, 1,024×768, viewed 11 times
      • IMG_0345.JPG

        94.97 kB, 1,024×768, viewed 10 times
      • IMG_0346.JPG

        98.52 kB, 1,024×768, viewed 10 times
      • IMG_0347.JPG

        113.37 kB, 1,024×768, viewed 10 times
      • IMG_0348.JPG

        56.71 kB, 768×576, viewed 10 times
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Und mich heute mal um den Schädel gekümmert. Und ja, es macht Sinn, zuerst die Karo zu machen und dann die Anbeuteile. Ich ich hatte Bock auf schnitzen.
      Images
      • IMG_0325.JPG

        112.94 kB, 768×576, viewed 12 times
      • IMG_0326.JPG

        93.64 kB, 768×576, viewed 10 times
      • IMG_0354.JPG

        77.42 kB, 768×576, viewed 11 times
      • IMG_0355.JPG

        100.07 kB, 768×576, viewed 11 times
      • IMG_0356.JPG

        52.89 kB, 768×576, viewed 11 times
      • IMG_0357.JPG

        65.12 kB, 768×576, viewed 9 times
      • IMG_0358.JPG

        57.74 kB, 768×576, viewed 9 times
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Heute mal mich an die ersten Arbeiten von der Fahrerhütte gemacht. Konnte nicht viel machen, weil ich gemerkt habe, dass ich zu wenig ABS 2mm Platten habe. Musste direkt eine neue Platte bestellen und dann kann ich die weiteren Teile machen. Hier erstmal die Rückwand und die Motorspritzwand.
      Images
      • 3C0D1F6C-8EDC-44FD-BBDA-408B10DAE40A.jpeg

        223.95 kB, 1,024×768, viewed 10 times
      • 047FF3E0-C7D3-4E52-BA4B-3001F8CEE314.jpeg

        99.13 kB, 768×576, viewed 10 times
      • 895DC163-799C-4295-8715-7ED99683BEFA.jpeg

        78.35 kB, 768×576, viewed 11 times
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • daniels wrote:

      Super!
      Genau im Thema!
      Hauk Autos sollten Pit Bull Reifen haben ;)
      Habe ich auch schon gesucht und gefunden. Aber ganz ehrlich? Aber 46 Euro für 2 Stk sind schon ordentlich. Möchte nicht die Gängigkeit der Reifen in Frage stellen, aber da es eh nur ein Vitrinenmodell wird, habe ich mich dagegen entschieden, mir die Pitbulls zu kaufen. Alleine ca. 140 Euro.

      Ich habe mich für die RC4WD Goodyear Wrangler MT/R entschieden. Habe eh schon einen Satz hier und bekomme noch weitere.
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Heute das schlechte Wetter genutzt
      Images
      • 44F4A847-F007-4F4E-825D-136D05776C17.jpeg

        114.19 kB, 1,366×701, viewed 8 times
      • A89FD243-7109-4B30-91AA-9198E3BB5A4A.jpeg

        94.63 kB, 1,366×701, viewed 7 times
      • 6A56C51C-2D29-46B8-8808-E0ADC2AD19B6.jpeg

        123.51 kB, 1,101×768, viewed 8 times
      • D3B76EE9-5637-491A-BA26-69C8741F85D5.jpeg

        125.07 kB, 1,366×753, viewed 5 times
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • CAD Konstrukteur Fachbereich Messe- und Eventbau. Habe die Zeit der wenigen Arbeit genutzt und habe mich weitergebildet. Themen, die nicht nützlich für meine alltägliche Arbeit betrifft. Und finde es immer interessant, wie man ein CAD Programm an seine Grenzen bringt
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • So, nun ist die Konstruktionsphase am Rechner vorbei und jetzt beginnt die Bauphase.

      Ein paar Bauteile lasse ich im SLS und im SLA Verfahren drucken. Je nach Oberflächenwunsch entscheide ich mich für eines der Verfahren. Prototypen mache in zu Hause mit meinem FDM Drucker.

      Auch habe ich nun wieder ABS Platten weis in verschiedenen Stärken bestellt und warte nun.

      Auch habe ich mir Gedanken über die Farbgestaltung gemacht. Diese soll natürlich der Vorlage entsprechen.....soweit wie es geht. Für den Goldtouch habe ich mit für ein Chromlack Gold entschieden (s. Fotos) und der Rot-Braun-Schwarz Lack, wird mit Airbrush gemacht.

      Auch wenn bei den Renderings das Interieur vollständig ist, wird das wohl eher nicht umsetzbar sein, weil ich ja ein Mittelgetriebe habe und das an der Rückwand im Innenraum sich befindet

      Bin gespannt auf die Druckteile und freue mich, dass es bald weitergeht. Ach, fast vergessen. Das Chassis fährt schon
      Images
      • Grill.JPG

        52.18 kB, 1,112×768, viewed 6 times
      • Grill01.JPG

        65.56 kB, 1,084×768, viewed 6 times
      • Goldlack.JPG

        22.6 kB, 167×445, viewed 5 times
      • Goldlack01.JPG

        55.87 kB, 1,020×768, viewed 5 times
      • 01.jpeg

        69.83 kB, 1,278×768, viewed 6 times
      • 02.jpeg

        82.86 kB, 1,234×768, viewed 7 times
      • 03.jpeg

        80.44 kB, 1,296×768, viewed 6 times
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power