ROCHOBBY Willys Jeep 1/6

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ROCHOBBY Willys Jeep 1/6

      Möchte Euch mein Gewinn aus der Verlosung hier im Forum nicht vorenthalten.

      Der erste Eindruck ist sehr positiv. Allein die Styroporbox ist echt genial. Da hat das Auspacken viel Spaß gemacht. Die Verarbeitung und Habtik ist sehr sehr gut. Vieles ist gut durchdacht und einfach zu bedienen. Nach einer kleinen Testfahrt im heimischen Wohnzimmer mit einem 3s Lipo leider den ersten Manko bemerkt. Die Stoßdämpfer kamen mir ein wenig komisch vor. Also erstmal die Dämpfer ausbauen und begutachten. Zwei haben ein wenig gehackt und nach meinem Empfinden ein zu dünnes Öl. Habe dann erstmal alle Dämpfer komplett auseinander gebaut und ordentlich mit Spüli/Wasser gesäubert und wieder zusammen gesetzt. Habe dann ein 1000er Silikonöl eingefüllt und an der Hinterachse die ca 10mm Federwegsbegrenzer entfernt. Und siehe her, nun funktionieren diese hervorragend. Servo/Regler/Motor funktionieren super. Denke nicht, dass ich diese Tauschen werde, es sein denn, die gehen kaputt. Reifen sind der Hammer. Hätte ich nicht gedacht. Also bleiben diese auch dran. Ich glaube, dass es einer der wenigen Fahrzeugen in meiner Modellgeschichte sein wird, welches nahezu Original bleibt. Nur die Lackierung werde ich ändern. Er soll weiterhin den militärischen Look behalten, aber nicht von der Army, sondern von der Air Force.
      Images
      • IMG_1428.JPG

        92.58 kB, 1,024×768, viewed 5 times
      • IMG_1429.JPG

        179.84 kB, 1,024×768, viewed 3 times
      • IMG_1430.JPG

        112.48 kB, 1,024×768, viewed 3 times
      • IMG_1431.JPG

        103.63 kB, 1,024×768, viewed 4 times
      • IMG_1433.JPG

        105.98 kB, 768×576, viewed 6 times
      • IMG_1434.JPG

        101.67 kB, 768×576, viewed 7 times
      • IMG_1435.JPG

        107.89 kB, 768×576, viewed 6 times
      • IMG_1436.JPG

        74.34 kB, 768×576, viewed 6 times
      • IMG_1439.JPG

        114.29 kB, 1,024×768, viewed 12 times
      • IMG_1440.JPG

        141.58 kB, 1,024×768, viewed 11 times
    • Gratuliere !

      Sehr schöner Wagen !!

      Bin mega gespannt auf Deinen Beitrag wie sich der Willy's im Gelände tut.

      Jetzt brauchst nur mehr eine "echte" Figur von DRAGON oder GI Joe und einige Scale Details.

      Vielleicht machst ihn ja vintage, - da bist ja der Meister.

      Freu sehr mich für Dich !

      lg. Hans
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Dankeschön.

      Er bekommt ein besonderes Design. Er bleibt auf keinen Fall in dem Olivgrün, sondern das Design einer P-51 Mustang aus der gleichen Zeit.

      Aber erstmal wird der Jeep im freien Gelände getestet. Mache mir da Null Gedanken, dass er nicht gut funktionieren sollte. Wenn dann nur den Servo inkl Servohorn tauschen und mittels dem 4 Kanal eine Seilwinde, passend aus der Zeit. Wobei ich erstmal im Netz suchen sollte, ob es den Jeep damals mit Winde gab.
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Verstehe, die Winde schaut gut aus !

      Na das wird eine Bastlerei ! - Aber das lieben wir ja so !

      Bin echt gespannt wie Du das verwirklichst !?

      Hast Dir schon ein - zwei Figuren ausgesucht ??

      Ich habe ca. 250 - 300 Action Team - GI JOE Figuren in 1/6 aus den 70'ern !

      Alle in Vitrinen und ich habe natürlich einige GI's dabei !

      Ich würd aber die DRAGON empfehlen, - sind moderner und realistischer !

      Einen General und seinen Fahrer ??? - Oder 2 GI's mit viel Gebäck ??

      Scale Zubehör von Dragon gibt's ja zum Glück in Hülle und Fülle !

      Freu mich auf Deine P -51 Gestaltung !! - Ach so !!!!!!!!!! - da brauchst ja gar keine Soldaten !!!!

      Schon klar !!! - Ja die Mustang ist geil ! - Hab gleich gewußt was Du meinst und musste gar nicht im Net nachsehen !!!

      Da sind wir uns ähnlich !!!

      lg. Hans
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Wenn eine Figur, dann eher einen Piloten.

      Winden habe ich hier noch ein paar liegen. Dachte daran, eine hinter dem Grill zu verstecken und das sein durch die Attrappenwinde zu fädeln. Habe mich auch schon mal an die Konstruktion getraut, dass die Windenrolle wie Original funktioniert. Da wird es aber eng, was die Technik unter dem Blech betrifft. Vielleicht den Servo hinter dem Grill und mit einem Riemen die Rolle antreiben? Mal schauen
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Heute eine kleine Ausfahrt gemacht.

      und bevor jemand meckert, dass die Fahrerfigur fehlt: er musste aussteigen und die Fotos machen! Wer soll sonst die Bilder machen?
      Images
      • 63F57FD8-3984-4099-A76B-1DE3CACC7BD7.jpeg

        357.93 kB, 1,024×768, viewed 11 times
      • 09C2FBBB-1A34-4745-93AE-B255C8B7F1F1.jpeg

        460.11 kB, 1,024×768, viewed 10 times
      • D362FAF0-7EC6-4F1C-87F4-F4A337196D18.jpeg

        406.15 kB, 1,024×768, viewed 11 times
      • 92EB4CF1-4AC1-40F4-908B-DF5F0798E938.jpeg

        307 kB, 1,024×768, viewed 11 times
      • 1B4B3FB6-934F-41C8-B638-2FBC1F22373F.jpeg

        421.9 kB, 1,024×768, viewed 13 times
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Heute mich mal an das Thema Aluoptik gekümmert.

      Es handelt sich um normale Alufolie für den Küchenbedarf. Geklebt wurde es mit Anlegemilch aus dem Vergolderzubehöre.

      Leider sieht man die Pinselstrukturen und werde es mal testen, ob man die Anlegemilch verdünnen kann.
      Images
      • ECDA76AD-91E5-4359-9A8D-10F39A703544.jpeg

        136.96 kB, 768×576, viewed 17 times
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Der Stein wird brechen :D

      Ich denke aber, dass die Aluoberfläche fast gleich stabil wie ein Lack ist. Vielleicht nicht gang so, aber durch das verdichten vom Alu sollte es schon hinhauen. Vielleicht ein Klarlacküberzug über das Alu? Müsste ich mal testen.
    • Habe mal weiter mit der Anlegemilch und Alufolie auseinander gesetzt. Leider bin ich nicht zu einem guten Ergebnis gekommen, da bei dem Vortrocknen der Milch sich zu viele Partikel an der Oberfläche gebunden haben und sich am Ende der Oberflächenbehandlung zeigen.
      Deswegen habe ich aus dem Rohrisolierungsbereich eine selbstklebende Alufolie in 10cm Breite bestellt. Mal schauen, wieviele Details die von der Karosserie übernimmt. Nicht das die zu Dick ist.

      Großes Problem werden die Felgen sein, weil diese ja 3 dimensional gerundet sind. Vielleicht diese mit Alulack aus der Dose? Nicht das es zu unterschiedlichen Farben kommt. Sonst gäbe es Felgen im gleichen Design aus Vollalu zu kaufen. Erstmal testen, dann entscheiden
      Images
      • 00E14535-71D3-4979-903A-44BF7CCC9491.jpeg

        44.43 kB, 759×768, viewed 3 times
      • DB680D0B-E774-4C4F-8E34-8BA93D000A72.jpeg

        160.03 kB, 828×669, viewed 6 times
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Hi !!!

      Ich habe die Folie !

      Kannst vergessen ! - Deswegen habe ich sie Dir nicht empfohlen ! - Viel zu steif und auch zu dick !!!

      Ich mache mit der Folie Schlauchklemmen Imitationen.

      Allerdings gibt es eine Alu - Farbe die wirklich funktioniert !

      Das ist meiner Meinung nach die einzige !!! - Die ist wirklich Alu !!! - Aber glänzend und nicht gebürstet !

      modellparadies.com/humbrol-ena…-farbnummer-11--4199.html

      lg. Hans aus Baden
    • MJSCHNUFFY wrote:

      Habe mal weiter mit der Anlegemilch und Alufolie auseinander gesetzt. Leider bin ich nicht zu einem guten Ergebnis gekommen, da bei dem Vortrocknen der Milch sich zu viele Partikel an der Oberfläche gebunden haben und sich am Ende der Oberflächenbehandlung zeigen.
      Deswegen habe ich aus dem Rohrisolierungsbereich eine selbstklebende Alufolie in 10cm Breite bestellt. Mal schauen, wieviele Details die von der Karosserie übernimmt. Nicht das die zu Dick ist.

      Großes Problem werden die Felgen sein, weil diese ja 3 dimensional gerundet sind. Vielleicht diese mit Alulack aus der Dose? Nicht das es zu unterschiedlichen Farben kommt. Sonst gäbe es Felgen im gleichen Design aus Vollalu zu kaufen. Erstmal testen, dann entscheiden
      Schaut aus der Ferne sicha guad aus, wäre mir aber zu shiny. Bin schon gespannt!

      So sieht mein ROCHOBBY Willys Jeep 1/6 momentan aus.
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power