Neues Projekt: scaliger Offroad Dodge Charger mit Blower und super cooler Lackierung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neues Projekt: scaliger Offroad Dodge Charger mit Blower und super cooler Lackierung

      @All,

      Bei diesem Thread handelt es sich um den Bau meines neuesten Projekts: ein super scaliger Offroad Dodge Charger mit Blower und cooler Lackierung. :rock:

      Ein Projekt dieser Art geistert schon recht lange in meinem Kopf herum: so eine Art "Redneck Offroad Kampfgerät". Einfach eine normale Straßenkreuzer Karo auf ein 4x4 Chassis setzen und schauen was dabei rauskommt.

      Bis jetzt wußte ich allerdings nicht so recht welche Karo ich verwenden soll. Noch dazu gibt es im Maßstab 1/10 net wirklich was Brauchbares mit Hardbody.

      Nach langem hin und her also gedanklich umgeswitched auf Lexan und siehe da auf Grund des verfügbaren Karo-Lexan-Angebots im Netz nimmt das Projekt (in meinem Kopf) bereits konkrete Formen an.

      Eckdaten:
      -) Karo: 1970er Dodge Charger (als tribute an meinen teilrestaurierten 1:1er 1968er Charger von früher) :thumbsup:
      -) 275mm Chassis (gibt die Karo vor)
      -) Elektronik noch unklar
      -) ultrafette Lackierung: wahrscheinlich auf "used" und "Rost" getrimmt (sofern das eine Lexan Karo zuläßt; muß sicher viel probieren und das wird noch spannend - mal sehen)
      -) richtige Proportionen wichtig: Karo/Fahrwerk/Reifen
      -) offener Motorraum mit viel Details und ultrageilem Scale Motor
      -) insgesamt ganz viele Scaledetails; wird natürlich zum Geländefahren gebaut aber mehr in Richtung Showfahrzeug gehen; keine ASTS Teilnahme mit diesem Fahrzeug

      Wichtig dabei:
      Es gibt ja im Netz einige Offroad Charger (Fast an Furious 7; diverse Spielzeug Monstertruck Charger, ...), aber mir ist bei dem Projekt wichtig, daß die Proportionen zwischen Karo, Reifengröße und Fahrwerk genau passen. Es gibt viele solcher Fahrzeuge im Netz, die mir gar nicht gefallen.

      So grob soll es in diese Richtung gehen:






      Diese drei Bilder sind von den Proportionen schon ganz gut (wovon mir der Erste am Besten gefällt). Wie ich die Verschränkung und die ganzen anderen technischen Details hinbekomme wird sich Alles erst im Bau ergeben.

      Vorab mal bestellt sind:
      -) Karo
      -) Chassis
      -) Scale Motor

      Sobald diese Sachen (das sind die wesentlichsten Teile) da sind, gibt's ein grobes Anprobieren um zu sehen welche Reifengröße mir am besten gefällt und wie das Ganze überhaupt umgesetzt werden kann. Dann sehen wir weiter :D

      Alter, ich freu mich :roll: . Das wird so krass :jok: und ein cooler Bau 8o .

      Bei Interesse - stay tuned.

      mfg
      Energy
      Team B.O.S.S.
      West Side Austria Division

      Fuhrpark:
      SCX10 Trophy Honcho
      Defender90 Trophy Edition
      SNIPER
      Wraitcho
      F-350 Extreme Tuber
      Flame Ecto
      JKU Tribute
      Hot Rod Offroad Scaler - aktuell im Bau
      Offroad Charger - aktuell im Bau

      Motto:
      You have just one life - live it

      The post was edited 3 times, last by Energy ().

    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • @All:

      Im Moment warte ich leider immer noch auf alle bestellten Teile zum Weiterbauen:
      -) Scale Motor
      -) Karo

      Chassis ist schon da, aber ohne Karo und Motor gehts da wegen den notwendigen Maßen nicht weiter.

      Mich stört auch die ganze Zeit, daß ich die Karo aus Lexan nehmen muß, weil es keinen Charger Hardbody gibt.
      Also hab ich mir in der Zwischenzeit einen 3d Drucker gekauft und bin gerade beim "in die Materie einarbeiten". Sowohl beim Drucker als auch bei der ganzen Software. Ein paar Probedrucke mit einer aus dem Internet heruntergeladenen Charger-Karo hab ich auch schon gemacht - leider alle fehlgeschlagen :thumbdown: . 3d Druck ist nicht so einfach wie ich mir das vorgestellt habe :greensceptical: . Aber wie bei jedem Thema braucht man da Geduld, viel Übung und Erfahrung sammeln.. Aber da langweile ich euch nicht mit meinen Fehlversuchen.
      Sobald es da Fortschritte gibt schreib ich wieder was.

      mfg
      Energy
      Team B.O.S.S.
      West Side Austria Division

      Fuhrpark:
      SCX10 Trophy Honcho
      Defender90 Trophy Edition
      SNIPER
      Wraitcho
      F-350 Extreme Tuber
      Flame Ecto
      JKU Tribute
      Hot Rod Offroad Scaler - aktuell im Bau
      Offroad Charger - aktuell im Bau

      Motto:
      You have just one life - live it
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • So, geht ein bißchen weiter.

      Die Lexan Karo ist endlich angekommen. Und mit kleinen Reifen, welche im Keller vorrätig waren und irgendwelchen Beadlock Felgen die herumgelegen sind einfach mal probiert:
      Mit schwarzen Beadlock Felgen:


      Mit roten Beadlock Felgen:


      Die Reifen sahen mir dann im ersten Step doch ein bißchen zu grobstollig aus. Also mal scaligere Reifen und Felgen bestellt und angetestet:






      Mmmh, na ja.
      Schauen fast noch ein bißchen zu groß aus. Sind aktuell 90mm Durchmesser was in echt einem 35er entsprechen würde. Würde also eigentlich Sinn machen. Gefällt mir aber noch nicht :(
      Hab jetzt mal Reifen mit 84mm bestellt. Mal sehen.

      Mittlerweile habe ich auch endlich eine druckbare Charger Hardbody Karo gefunden und bin gerade dabei diese auszudrucken. Geteilt in 3 Teile und der erste Teil dauert 1Tag und 5h Druckzeit :crazy: . Bin gespannt ob es diesmal klappt mit dem Druck.

      Weiters geht es auch mit dem Scale Motor ein bißchen weiter. Der bestellte Motor ist zwar immer noch nicht da, aber auch hier habe ich druckbare Dateien gefunden. Als diese mal ausgedruckt. Nächster Schritt ist zusammenbauen, damit ich die Abmessungen habe. Dann kann ich damit zumindest weiterbauen.



      Schon wieder verkehrt- was is'n da los?? :scr:

      Soweit so gut.

      Nächsten Schritte:
      -) Hardbody fertig drucken
      -) Motor zusammenbauen

      mfg
      Energy
      Team B.O.S.S.
      West Side Austria Division

      Fuhrpark:
      SCX10 Trophy Honcho
      Defender90 Trophy Edition
      SNIPER
      Wraitcho
      F-350 Extreme Tuber
      Flame Ecto
      JKU Tribute
      Hot Rod Offroad Scaler - aktuell im Bau
      Offroad Charger - aktuell im Bau

      Motto:
      You have just one life - live it
    • So, ein Riesenschritt ist geschafft. :thumbsup:

      Der bestellte Scalemotor ist zwar immer noch nicht da (und wird leider auch noch länger dauern), aber dafür hab ich den Motor jetzt mit gedruckten Teilen nachbauen können und habe somit die Abmessungen die ich brauche um am Rahmen und der Karo weiterzubauen. Alle Teile müssen natürlich noch gesäubert, feinjustiert, gespachtelt, geschliffen und lackiert werden. Weiters fehlen auch noch alle Details wie Zündkabel, Kühlerschläuche, sonstige Scalekabel, usw..... Headers fehlen auch noch; da hab ich keine Passenden gefunden und bin gerade beim Selbstkonstruieren. Kann ich aber erst weitermachen, wenn der Motor im Rahmen sitzt.
      Außerdem ist der jetzige gezeigte Motor ja nur für die Maße; bis der richtige da ist.

      Bewegliche Teile:
      -) dreigeteilte Luftansaugklappe (über Bowdenzug und Servo)
      -) kompletter Riemenstrang beweglich (Supercharger und Lichtmaschine)
      Alles kugelgelagert.
      Beim fertigen Modell dreht sich dann der Motor permanent im Standgas und dreht sich direkt proportional schneller beim Gasgeben 8o :rock:

      Chrysler 426er Hemi supercharged:






      Weiters habe ich es endlich geschafft die beiden großen Haupteile der 3-geteilten Hardbody Charger Karo zu drucken. Fehlt nur mehr der kleinere Mittelteil. Auch hier muß noch Alles gesäubert, gespachtelt, geschliffen, etc.... werden. Beim Heckteil hat er 55h gedruckt :crazy: .
      Nachdem es aber im Internet viele "Horrostorys" von diversen Drucken, die mehrere Tage dauern und dann ganz am Schluß schiefgehen, gibt, ist so ein langer Druck echt nervenaufreibend ;( :oops:


      Es geht voran.
      Bei Interesse stay tuned.

      mfg
      Energy
      Team B.O.S.S.
      West Side Austria Division

      Fuhrpark:
      SCX10 Trophy Honcho
      Defender90 Trophy Edition
      SNIPER
      Wraitcho
      F-350 Extreme Tuber
      Flame Ecto
      JKU Tribute
      Hot Rod Offroad Scaler - aktuell im Bau
      Offroad Charger - aktuell im Bau

      Motto:
      You have just one life - live it

      The post was edited 2 times, last by Energy ().

    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power
    • So, ENDLICH geht es hier auch wieder weiter.

      Nach einem sommerlichen Ausflug in die RC Rennboot Szene - siehe auch Thread "Mal was Anderes - RC Rennboote" - hab ich wieder die Zeit gefunden mich dem Charger Projekt zu widmen.

      -) Als Erstes den Radstand von 270mm auf 300mm angepaßt
      -) dann die kleineren Reifen aufgezogen
      -) dann die 3teilige ausgedruckte Karo grob gesäubert, geschliffen und zusammengeklebt
      -) dann die Motorhaube ausgeschnitten um Platz für den Motor/Blower zu bekommen
      -) dann den (vorab)Scalemotor in den Rahmen gepaßt und grob angeschraubt
      -) und die Karo wieder (vorab mal) mit Stützhilfen vorsichtig aufgesetzt

      So sieht das dann jetzt mal einfach zusammengestellt aus:








      Also das stimmt mich sehr fröhlich. Es geht in die richtige Richtung und sieht schon echt lecker aus.

      Nächsten Schritte:
      -) Alles wieder zerlegen und mit dem Feintuning anfangen
      -) Karo: Fenster ausschneiden; eventuell auch Kofferraum?
      -) Karo anfangen zu schleifen und spachteln und schleifen und spachteln und und und
      -) Karo ergänzen mit den fehlenden Teilen: Motorraum, Innenraum,...
      -) Elektronik

      mfg
      Energy
      Team B.O.S.S.
      West Side Austria Division

      Fuhrpark:
      SCX10 Trophy Honcho
      Defender90 Trophy Edition
      SNIPER
      Wraitcho
      F-350 Extreme Tuber
      Flame Ecto
      JKU Tribute
      Hot Rod Offroad Scaler - aktuell im Bau
      Offroad Charger - aktuell im Bau

      Motto:
      You have just one life - live it
    • So, bißchen was ist weitergegangen:

      Als nächsten logischen Schritt habe ich die (vorab) Karohalterungen gemacht, damit ich endlich die Stützhilfen zum Karohalten wegbekomme.

      Also wieder ans Konstruieren und 3d Drucken:


      Is schon cool, was mit 3d Druck alles möglich ist. Früher hätte ich die Teile im Keller alle aus Aluprofilen, oder Ähnlichem gesägt, gefeilt, gefräst,.. Jetzt sitze ich in der warmen Wohnung und zeichne am PC und dann kommen die fertigen Sachen wie aus Zauberhand aus dem Drucker :D .

      Dann alles montiert und siehe da, der Charger steht das erste Mal auf eigenen Beinen:








      Also das stimmt mich sehr happy.
      Paar Kleinigkeiten gibts beim Fahrwerk jetzt noch zu tun (zum Beispiel hat er jetzt eine leichte Keilform nach hinten - ich will aber eine leichte Keilform nach vorne (wie früher die Hi-Jackers),...), aber ansonsten paßt das jetzt mal so.

      Der nächste Schritt ist jetzt die grobe Ausgestaltung des Motorraums.
      Wie bereits mehrmals erwähnt ist mir bei dem Projekt neben dem ultrageilen Scalemotor ein extrem detailierter Motorraum sehr wichtig. Die aktuelle Karohalterung verbindet aber die gesamte Karo mit dem Rahmen. Und ich kann keinerlei Scaledetails wie Kühlerschläuche, Benzinleitungen, etc.. vom Motorraum zum Motor gestalten, weil das beim Abnehmen der Karo ja mitgehen würde.

      Somit muß eine neue Lösung her. Da hab ich schon eine Idee, muß das aber im Kopf noch ausgestalten.
      Prinzipiell soll der gesamte ausgestaltete Motorraum mit allen Scaledetails und dem Motor auf dem Rahmen verbleiben (zum extra abschrauben), wenn man die Karo abnimmt.

      Aktuelle Themen im Motorraum:
      -) die Lage und Schrägstellung des Motors paßt aktuell perfekt
      -) Das ganze soll ja eine Redneck-Hinterhofbastelei darstellen ("..einfach eine muscle car Karo auf ein 4x4 Chassis schrauben.."). Da würde meines Erachtens nach Niemand einen teuren hemi einbauen. Eher einen 440er oder 383er. Somit gibts hier vielleicht eine Änderung. Der Supercharger bleibt natürlich :rock:
      -) hab im Moment keinen Platz für die headers (eventuell Rahmen zerschneiden und verbreitern...?)

      so sieht der Motorraum aktuell aus:


      Also, es gibt viel zu tun.

      Weitere Fortschritte folgen...
      mfg
      Energy
      Team B.O.S.S.
      West Side Austria Division

      Fuhrpark:
      SCX10 Trophy Honcho
      Defender90 Trophy Edition
      SNIPER
      Wraitcho
      F-350 Extreme Tuber
      Flame Ecto
      JKU Tribute
      Hot Rod Offroad Scaler - aktuell im Bau
      Offroad Charger - aktuell im Bau

      Motto:
      You have just one life - live it
    • Anzeige:

      Anzeige FMS powered by D-Power